Autor Thema: suche tuner  (Gelesen 28374 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
suche tuner
« am: Donnerstag, 03.April.2008 | 21:31:47 Uhr »
hallo zusammen,

Ich würde mir gerne einen tuner anschaffen, aber ein Drehkotuner sollte es sein.
wert lege ich vor allem auf sehr guten klang.
aber auch auf gutes aussehen.
Am liebsten wäre mir natürlich ein spitzenmodel wie z.B. FM-2002 von K&H. ( der nicht unbeding vom aussehen)
oder von sansui TU X-1. (ich könnte noch weitere aufzählen , aber die beiden sollen auch nur als beispiel dienen).
Aber kosten darf er nicht mehr als um die 250 euro, plus - minus.
ich möchte natürlich soviel gegenwert wie möglich.
gutes aussehen nutzt ja nichts, wenn er bescheiden klingt

könnt ihr mir ein paar empfehlungen geben?

Was wäre z.B. vom Marantz 110 zu halten?

gruß noob

Udo

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #1 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 21:37:32 Uhr »
Das ist aber nicht gerade ein Spitzentuner.

Macek

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #2 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 21:51:12 Uhr »
Tuner hin, Tuner her. Dafür hat er einen Spitzen-Nick.  :_good_: :smile

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: suche tuner
« Antwort #3 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 21:53:50 Uhr »
hi ,

marantz gefällt mit gut vom aussehen, aber ich wolte schon einen spitzentuner.
halt im preislichen rahmen.
die marke ist da zweitrangig.

gruß noob

fly_hifi

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #4 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 21:58:24 Uhr »
mal ne Fräge, was wird denn alles hinter dem Spitzentuner hängen ?

Stormbringer667

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #5 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:00:31 Uhr »
mal ne Fräge, was wird denn alles hinter dem Spitzentuner hängen ?

Tapete, Kabel, Spinnweben..... raucher01

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: suche tuner
« Antwort #6 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:05:43 Uhr »
hallo,

kurz und bündig.
außer schon besagtem   ;0008

Arcam verstärker A32
Arcam endstufe P35 ( Bi-Amping )

Boxen Audiodata Elance Anniversaire

Noob
« Letzte Änderung: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:08:53 Uhr von noob »

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #7 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:07:53 Uhr »
Für 250,- gibt es schon anständige Tuner:

Sansui TU 717, TU 719, TU 7900
Luxman T88
Luxman T550
Yamaha CT 700, CT800
Kenwood KT 615/815, KT 1000, KT6500,KT7300, KT 7500, KT 8005
Mitsubishi DA-F20/ DA-F30
Optonica ST3636
Realistic TM-1001
SABA TS 2000 - ein underdog, wenn auch nicht ganz so gut wie die vorgenannten

Die Aufzählung ist nicht vollständig, subjektiv (weil ich die alle kenne) und orientiert sich an Deiner Preisvorgabe bei gleichzeitiger Realisierungsmöglichkeit über die Bucht.

Udo

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #8 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:07:58 Uhr »
Dazu passt aber schon optisch kein Marantz aus den 70ern. Ich würde irgendeine silberne Flunder suchen, irgendwas aus den 80ern.

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: suche tuner
« Antwort #9 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:11:29 Uhr »
@ udo

meine arcams sind aber schwarz.
aber silberne front wäre mir egal.

Udo

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #10 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:13:27 Uhr »
Dann ne schwarze Flunder, um so besser. Ich dachte, die FMJs gäbe es nur in silber. Es gibt sehr schöne von Sony aus der ES-Reihe.

Don Tobi

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #11 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:15:56 Uhr »
@ udo

meine arcams sind aber schwarz.
aber silberne front wäre mir egal.


Dann würd ich nen Yamaha T-2 nehmen.

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #12 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 22:21:49 Uhr »
Dann ist der KT1100SD eine hervorragende Wahl. Toller Tuner und das Design passt auch zu den Arcams...

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: suche tuner
« Antwort #13 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:08:13 Uhr »


hi zusammen,

vielleicht noch ein paar empfehlungen.
ich setze mein limit noch was höher. so um die 350 bis ca 400 euro.

und wie gesagt, ein drehkotuner sollte es sein. 70er oder 80 jahre.

danke

gruß noob

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #14 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:36:05 Uhr »
Das waren alles Drekos...

Udo

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #15 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:40:30 Uhr »
Echte Spitzenklasse gibts leider auch für 400  nicht. Die Preise haben enorm angezogen.  Ich würde mich in deiner Preisklasse hauptsächlich am Design orientieren.

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #16 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:45:10 Uhr »
Sansui T919. Noch nicht so gehypt wie der 9900. Unmerklich kühler im Klang - fällt nur im direkten Vergleich auf.
Mit viel Glück springt auch ein KT917 raus...
Pioneer TX 9800
 Tandberg 3011A


Allerdings ist der KT 815 den meisten Tunern die genannt wurden in Empfang und Klang klar überlegen. Die wenigsten hatten aber einen und so führt er ein underdog Leben. Obwohl damals direkt unter dem KT917 angesiedelt  - nur nicht so prestigeträchtig aufgebretzelt.

Offline Lakritznase

  • The REAL Lakritznase
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 621
  • Geschlecht: Männlich
Re: suche tuner
« Antwort #17 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:48:47 Uhr »
Gelöscht wegen Verhohnung der Moderation
Jürgen

Stormbringer667

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #18 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:49:51 Uhr »
Ihr leistet ja enormen Widerstand. Noch keiner hier, der behauptet, das UKW sowieso demnächst abgeschaltet wird.  :grinser:

Offline Mr-B

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 225
  • Geschlecht: Männlich
Re: suche tuner
« Antwort #19 am: Donnerstag, 03.April.2008 | 23:57:53 Uhr »
Ihr leistet ja enormen Widerstand. Noch keiner hier, der behauptet, das UKW sowieso demnächst abgeschaltet wird.  :grinser:
Das sagst du doch nur um die Preise kaputt zu machen  :_tease:

Offline MAC

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
  • Freund der Badewanne: halt aus'm Taunus
Re: suche tuner
« Antwort #20 am: Freitag, 04.April.2008 | 08:53:35 Uhr »
Warum eigentlich unbedingt Drehko?

Ich würde mich bei tunern eher bei Europäischen / Deutschen Geräten umsehen, sind eher auf die hiesigen Gegebenheiten abgestimmt...

Ein SABA MD-292, leider kein Drehko, aber soll das non Plus Ultra sein. Habe selbst nur den angeblich wesendlich primitiveren MT-201, der rockt schon...

Und bei Deinem Budget bekommst Du gleich mehrere davon  :_55_:
Gruß,

Matthias

Armin777

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #21 am: Freitag, 04.April.2008 | 10:50:35 Uhr »
Hallo Noob,

ich hätte eine Kenwood KT-7500 anzubieten. Schlichtes silbernes Design der 80er, Drehko, nix Stationstasten aber grundsolide und mit einem Output-Level auf der Frontplatte, vollständig überholt. Preisvorstellung 200,- Euro mit 12 Monaten Gewährleistung. Bei Interesse bitte PM.

 :drinks:

Udo

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #22 am: Freitag, 04.April.2008 | 11:05:39 Uhr »
Hier gibts auch Bilder und sonstige Unterlagen zum Download: http://mpbarney.googlepages.com/kt-7500tuner

Offline Maxihighend

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Mac-Freund
Re: suche tuner
« Antwort #23 am: Freitag, 04.April.2008 | 13:34:33 Uhr »
Bei mir steht noch ein Yamaha CT-7000 in schwarz mit Holzhaus  :grinser:. Bräuchte neue Beleuchtung  :_55_:
Viele Grüße,
Max.

Udo

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #24 am: Freitag, 04.April.2008 | 13:59:47 Uhr »
Und du willst nur 250 Euro dafür? :flööt:

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: suche tuner
« Antwort #25 am: Freitag, 04.April.2008 | 14:37:44 Uhr »
hi,

es sollte ein analoger tuner sein, wegen dem wohl wärmeren klang. (ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren)
ich habe mich da vielleicht mit dem begriff drehkotuner falsch ausgedrückt.
am liebsten wäre mir ein schwarzer, ist aber kein muß.
wie gesagt, die marantz gefallen mir optisch eigentlich ganz gut. würdet ihr von denen generell abraten?

gruß noob

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #26 am: Freitag, 04.April.2008 | 14:53:56 Uhr »
Im Vergleich mit allen hier genannten Tunern kommen die Marantz nicht mit.

Udo

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #27 am: Freitag, 04.April.2008 | 15:00:04 Uhr »
Ein Drehkotuner ist ein Analogtuner. Die anderen sind PLL-Tuner. Mit dem Klang hat aber beides eigentlich nichts zu tun. PLL-Tuner arbeiten eigentlich viel genauer und waren zu Anfang sehr, sehr teuer. Auch PLL-Tuner können durchaus eine analoge Skala haben, genau wie umgekehrt Drehko-Tuner eine digitale haben können.

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #28 am: Freitag, 04.April.2008 | 15:11:12 Uhr »
Ein Drehkotuner ist ein Analogtuner. Die anderen sind PLL-Tuner. Mit dem Klang hat aber beides eigentlich nichts zu tun. PLL-Tuner arbeiten eigentlich viel genauer und waren zu Anfang sehr, sehr teuer. Auch PLL-Tuner können durchaus eine analoge Skala haben, genau wie umgekehrt Drehko-Tuner eine digitale haben können.
Siehe bsw. Kenwood KT 11ooD

Offline Maxihighend

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 768
  • Geschlecht: Männlich
  • Mac-Freund
Re: suche tuner
« Antwort #29 am: Freitag, 04.April.2008 | 16:12:51 Uhr »
Und du willst nur 250 Euro dafür? :flööt:

Nein, aber noob hat ja seine Preisvorstellung nach oben korrigiert.... :_55_:
Viele Grüße,
Max.

Offline Das.Froeschle

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 553
  • Geschlecht: Männlich
    • das.Froeschle.hat-gar-keine-homepage
Re: suche tuner
« Antwort #30 am: Freitag, 04.April.2008 | 16:57:17 Uhr »
Wenn auch Digital genehm, würde ich Dir diesen empfehlen: Onkyo T-9990 für € 210.-

Offline montcorbier

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 103
  • nixsehen, nixhören, nixsagen
Re: suche tuner
« Antwort #31 am: Freitag, 04.April.2008 | 17:03:12 Uhr »
Hi,

auch einen AIWA T 9700 sollte man mal anschauen. Hab' ich auch hier -neben Revox B760, Kenwood L-01T und anderen- und bin im Grossen und Ganzen auch damit sehr zufrieden.
Der hat mich um die 50 Euro gekostet und eine Schallplattensammlung hab ich bei der Gelegenheit auch gleich "entsorgt" (mitgenommen).


Gruß
Monti

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: suche tuner
« Antwort #32 am: Freitag, 04.April.2008 | 18:02:52 Uhr »
Moin Moin.

@ noob

Stereo Excusiv - High Fidelity in Vintage Art
Tel: 0541/4042750 (13:00-18:30)
Email: steroexclusiv@web.de
http://members.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewUserPage&userid=stereoexclusiv

Der Mann heißt Wolfgang Wewers und ist Spezialist für Tuner und was noch viel schöner ist, für alte Tuner. Er ist in der Lage diese Teil auch vernünftig zu reparieren und abzugleichen!
Schau Dir mal die Seiten an.

Gruß
Heinz-Werner
der weder in einem abhängigen geldlichem noch wirtschaftlichem Verhältnis zu Herrn Wewers steht!!!
« Letzte Änderung: Freitag, 04.April.2008 | 18:05:27 Uhr von Heinz-Werner »

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: suche tuner
« Antwort #33 am: Freitag, 04.April.2008 | 18:19:25 Uhr »
hi,
also, ein digitaler darf es auch sein.

Sansui TU-717
Yamaha T-2
Kenwood KT-1100 oder 1100 SD ( wo liegt der unterschied?)
Onkyo T-9990

Sind bei den genannten tunern große unterschiede im klang? wie gesagt ,
bevorzuge den etwas wärmeren klang.

wenn nicht, dann könnte man sich doch am geringsten preis orientieren.

gruß noobn

HisVoice

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #34 am: Freitag, 04.April.2008 | 18:29:39 Uhr »
Ooh da gibt es einen Himmelweiten unterschied

Der KT 1100 verfügt einen Drehkondensator ebenso über eine Analoge sowie eine Digitale Anzeige , der KT 1100 SD hat keinen Drehkondensator  und ist "nur" mit Digitaler Anzeige ausgestattet (es liegen ca 8 Jahre zischen den beiden das aber ohne Gewähr es könnten auch 10 sein  :smile

Offline MAC

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
  • Freund der Badewanne: halt aus'm Taunus
Re: suche tuner
« Antwort #35 am: Freitag, 04.April.2008 | 19:00:13 Uhr »
Ich komme noch mal auf den SABA MD-292 zurück (hab doch heute schon wieder einen für 69 Euro verpasst, will endlich einen silbernen haben). Gabs in schwarz und ist im Gegensatz zu den Japanern auf das deutsche "Sendeverhalten" eingestellt... Einige sagen, der beste Tuner überhaupt, und im Vergleich zu den Japanern nicht so großspurig. Aber Sackschwer...
Arbeitet nicht mit Drehko sondern Kapazitätsdioden und soll laut Ohrenzeugen klanglich der Hammer sein und hat freundlicherweise 8 Stationstasten...

http://mb.abovenet.de/tonbandinfo/download/index.php?&direction=0&order=&directory=Geraete/Saba/Service%20Manuals/Tuner/Digital%20Stereo%20Tuner%20MD%20292
Gruß,

Matthias

Offline noob

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: suche tuner
« Antwort #36 am: Freitag, 04.April.2008 | 20:11:53 Uhr »
@ Matthias

ich finde keine bilder zum saba. wenn er mich optisch ansprechen würde, wäre der tuner eine option.
vor allem preislich gesehen.
wenn du ja einen silbernen suchst, hast du dann vielleicht einen schwarzen übrig?

gruß noob

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #37 am: Freitag, 04.April.2008 | 20:31:19 Uhr »
Bei den von Dir zusammengefassten Tunern gibt es keine sehr großen Unterschiede. Am harmonischtesten dürfte der Sansui klingen - aber das ist sehr subjektiv. Meine Erfahrung - wobei ich den TS explizit ausklammern muss, da nie gehört.

aileenamegan

  • Gast
Re: suche tuner
« Antwort #38 am: Freitag, 04.April.2008 | 20:32:48 Uhr »
Saba:

Du brauchst nur auf ebay unter erweitert und abgelaufene suchen. Da findest Du den, bei dem MAC gezögert hat. Bildschön erhalten....

Offline MAC

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 695
  • Geschlecht: Männlich
  • Freund der Badewanne: halt aus'm Taunus
Re: suche tuner
« Antwort #39 am: Freitag, 04.April.2008 | 20:34:06 Uhr »
leider keinen Übrig :(

In schwarz sieht er viel Moderner aus... Aber silber passz besser zu mir...

Bilder: http://images.google.de/images?hl=de&q=saba+292&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi

http://www.saba.pytalhost.com/1979-1/0041.jpg
© Lulabu + SABA

Gruß,

Matthias