Autor Thema: 4200 Monitor - Brummklappe  (Gelesen 238 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JUM56

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
4200 Monitor - Brummklappe
« am: Dienstag, 14.März.2017 | 16:48:29 Uhr »
Nach den drei A77 wurde mir nun auch ein Uher Report 4200 Monitor angeboten. Leider scheint die Brummklappe vor dem Wiedergabekopf zu fehlen.
Es liegt nichts dergleichen im Gerät, ich sehe aber auch nicht, wo oder wie die Klappe hätte befestigt sein können.
Hat vielleicht jemand eine Zeichnung oder ein Foto, wie das mit Klappe und insbesondere mit deren Befestigung eigentlich aussehen müsste?
Hat bei diesem Gerät vielleicht ein Tonkopfwechsel stattgefunden (Stempel 17/94 und 01/94) und derjenige hat vergessen den Klappenmechanismus wieder anzubringen (evtl. unten am Wiedergabekopf angeklebt?)?
MfG Jürgen

Offline gyrator

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
Re: 4200 Monitor - Brummklappe
« Antwort #1 am: Mittwoch, 15.März.2017 | 07:12:16 Uhr »
Die Klappe sitzt nicht am Kopfträger, sondern an der Mechanik davor am Laufwerk.

Gruß

Thomas

Offline JUM56

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
Re: 4200 Monitor - Brummklappe
« Antwort #2 am: Sonntag, 19.März.2017 | 20:36:06 Uhr »
Hallo Thomas, das ist leider nicht richtig. Um den Wiedergabekopf herum kommt eine Art "U-Profil". Dessen untere Kante hat das "Scharnier" für die Brummklappe und eine kleine Spiralfeder, die die Klappe nach vorne gekippt, also offen hält. Habe es als Ersatzteil von einem Uher-Ersatzteilhändler bekommen und - wie von ihm beschrieben mit drei Klebepunkten innen - auf den Wiedergabekopf aufgeschoben. Klappe funktioniert, der Brumm ist weg.
Jürgen M.
P.S. Im Bild wird alles noch mit Tesafilm zusammen gehalten..
« Letzte Änderung: Sonntag, 19.März.2017 | 20:41:10 Uhr von JUM56 »

Offline gyrator

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
Re: 4200 Monitor - Brummklappe
« Antwort #3 am: Mittwoch, 22.März.2017 | 07:16:47 Uhr »
Das ist richtig, da habe ich mich geirrt, da ich es mit dem Aufbau an der Uher 1200 Synchro verwechselt habe.

Danke für das Fotos und

Gruß

Thomas