Autor Thema: Luxman L-580  (Gelesen 10111 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Luxman L-580
« am: Montag, 07.Januar.2008 | 14:22:30 Uhr »
Hallo,
ich habe in der US-Bucht einen Luxman L-580 erworben und benötige Informationen über diesen Vollverstärker. Am besten natürlich ein Manual …
Das Gerät scheint extrem selten zu sein, da ich im Internet praktisch keine Informationen finden konnte. Ich vermute, dass es sich um die US-Version des L-58A handelt,
da er nach meinem Eindruck identisch aussieht. Bin für jegliche Infos dankbar.

Gruß, Dirk

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Luxman L-580
« Antwort #1 am: Montag, 07.Januar.2008 | 14:33:52 Uhr »
Hallo Dirk,

welcher ist es denn? Der von 1980 oder von 1994? Der 94er ist fast schöner. ;)

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #2 am: Montag, 07.Januar.2008 | 14:47:06 Uhr »
Der von 1980, wir sind doch hier in einem Classic-Forum …

Gruß, Dirk

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Luxman L-580
« Antwort #3 am: Montag, 07.Januar.2008 | 16:22:37 Uhr »
Hallo,
ich habe in der US-Bucht einen Luxman L-580 erworben und benötige Informationen über diesen Vollverstärker. Am besten natürlich ein Manual …
Das Gerät scheint extrem selten zu sein, da ich im Internet praktisch keine Informationen finden konnte.

Gratulation. Ist der Verstärker ok? Auf den Bildern der Auktion kann man leider sehr wenig erkennen. Ein Manual habe ich bei 2 Anbietern gesehen. -> http://www.vintageaudiomanuals.com/-L-.htm und http://www.stereomanuals.com/man/rep/luxman/index.htm LUXL580-SM

Zitat
Ich vermute, dass es sich um die US-Version des L-58A handelt,
da er nach meinem Eindruck identisch aussieht. Bin für jegliche Infos dankbar.

Gruß, Dirk

Der L-55, L-58A, L-68A und L-48A sehen sich alle irgendwie ähnlich, bis auf die LED Ketten, die nur der L-48A (+580) besitzt. In Japan wurde er auch verkauft, wenn man hier liest: http://209.85.135.104/search?q=cache:GRD4_p7meAEJ:www.l58.de/mambo/index.php+l58&hl=de&ct=clnk&cd=2&gl=de

Hier noch ein paar Bilders:





Armin777

  • Gast
Re: Luxman L-580
« Antwort #4 am: Montag, 07.Januar.2008 | 19:21:08 Uhr »
Hallo Dirk,

habe von Luxman etliche Unterlagen auf Papier - aber nicht hier zu Hause. In der Firma (jetzt in Michendorf, wie ich Dir ja letztlich erzählte) bin ich leider noch nicht online. Lass Dich doch bei Gelegenheit mal sehen.

Glückwunsch zu so einem Erwerb - ist er auf 230 Volt umstellbar?

 :drinks:

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #5 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 08:22:33 Uhr »
Hallo Armin, der Luxman ist eine 110V Version. Auf dein Angebot komme ich doch gerne zurück.
Allerdings habe ich die Michendorfer Adresse noch nicht …

Gruß, Dirk

jim-ki

  • Gast
Re: Luxman L-580
« Antwort #6 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 09:22:22 Uhr »
klick mal auf den link in armins signatur :drinks:

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #7 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 10:59:24 Uhr »
Hallo jim-ki,

danke für den Tipp. Vor ein par Tagen führte der Link noch ins Nichts …

Gruß, Dirk

jim-ki

  • Gast
Re: Luxman L-580
« Antwort #8 am: Dienstag, 08.Januar.2008 | 11:01:22 Uhr »
gern, gruß jianni :drinks:

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Luxman L-580
« Antwort #9 am: Mittwoch, 09.Januar.2008 | 16:11:04 Uhr »
Dirk, wegen des Manuals kannst du in der luxman Yahoo Group nachfragen. Es gibt dort einige L-580 Besitzer.

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #10 am: Mittwoch, 09.Januar.2008 | 17:02:08 Uhr »
Hallo Detlev,

Vielen Dank für die Links, Fotos und den Tipp mit der yahoo Group. Ich werde dort mal meine Fühler ausstrecken …

Gruß, Dirk

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #11 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 10:05:38 Uhr »
Ich habe heute morgen vor der Arbeit noch schnell dem L-580 beim Zoll abgeholt. Die Front ist absolut perfekt .,d040, das Woodcase habe ich noch nicht näher angeschaut …
Bilder und nähere Beschreibung gibt es am Wochenende.

Gruß, Dirk

Offline Tedat

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1284
  • Geschlecht: Männlich
Re: Luxman L-580
« Antwort #12 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 11:13:00 Uhr »
Und mußtest du diesmal was bezahlen beim Zoll?  :flööt:

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #13 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 11:28:36 Uhr »
Und mußtest du diesmal was bezahlen beim Zoll?  :flööt:

Ja, 30 Euro. Wurde durch einen gemeinen Trick meinerseits recht günstig … :grinser:

Gruß, Dirk

Offline Tedat

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1284
  • Geschlecht: Männlich
Re: Luxman L-580
« Antwort #14 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 13:35:03 Uhr »
Na 30 Euro sind doch schon ein Schnäppchen, ich wünschte mir dein glückliches Händchen...

...bei mir wollte der Zoll sogar noch diskutieren wegen ein paar getragenen Schuhen die ich drüben vergessen hatte und meine Freundin netterweise mit ins Weinachtspaket gepackt hat.

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #15 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 13:44:25 Uhr »
Hab' jetzt gerade mal den Verstärker ganz aus dem Karton geholt. Das Gehäuse sieht recht ordentlich aus, ist aber an einer Seite „aus dem Leim gegangen“. Das lässt sich aber mit Ponal und geeigneten Schraubzwingen wieder richten. Hauptsache die Front ist perfekt und er funktioniert auch wie beschrieben. .,a115

Gruß, Dirk

Armin777

  • Gast
Re: Luxman L-580
« Antwort #16 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 13:53:23 Uhr »
Hallo Dirk,

na, dann Glückwunsch zu dem Schnapp! Bis Morgen! (Du kommst doch, oder?)
Kannst ja den Tedat gleich mitbringen!

 :drinks:

Offline Tedat

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1284
  • Geschlecht: Männlich
Re: Luxman L-580
« Antwort #17 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 14:32:28 Uhr »
Bis Morgen! (Du kommst doch, oder?)
Kannst ja den Tedat gleich mitbringen!

 :drinks:

Was? Wie? Wo? Gibts etwa irgendwo Freibier?  :flööt:

Och Mensch... immer wenn der Jan Bereitschaft hat... na ja es wird schon nochmal klappen.  :pleasantry:

Armin777

  • Gast
Re: Luxman L-580
« Antwort #18 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 16:23:07 Uhr »
Hallo Jan,

en'schulligung! :_sorry: - soll nicht wieder vorkommen!

Freibier vielleicht nicht gerade - aber 'n Pott Kaffe is immer drinn!

 :drinks:

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #19 am: Freitag, 18.Januar.2008 | 17:10:58 Uhr »
Hallo Armin, ja ich komme morgen gegen 10:00 bei dir vorbei.

Gruß, Dirk

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #20 am: Samstag, 19.Januar.2008 | 12:10:09 Uhr »
So, hier mal ein erstes Foto. Ungeputzt und noch nicht angeschlossen. Heute Nachmittag werde ich ihn erst einmal auffrischen, das Gehäuse verleimen und dann endlich in Betrieb nehmen.



Gruß, Dirk

Armin777

  • Gast
Re: Luxman L-580
« Antwort #21 am: Samstag, 19.Januar.2008 | 12:57:59 Uhr »
Hallo Dirk,

bildschönes Gerät!!!

 :drinks:

Offline dicko reloaded

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 106
Re: Luxman L-580
« Antwort #22 am: Samstag, 19.Januar.2008 | 18:39:11 Uhr »
So, jetzt sieht der Luxman wieder aus wie neu. Eben mal angeschlossen und gleich auch meinen neuen Rabco ST-7 mit dem Ortofon MC-20 ausprobiert. Klanglich der absolute Hammer - leider nur für 20 Sekunden. Dann machte es „Plop“ und der Luxman gab keinen Ton mehr von sich. Habe ihn dann aus- und wieder eingeschaltet, leider mit dem gleichen Resultat.
Armin, dann wirst du den Luxman nächsten Samstag  wohl doch zu Gesicht bekommen …

Gruß, Dirk

aileenamegan

  • Gast
Re: Luxman L-580
« Antwort #23 am: Samstag, 19.Januar.2008 | 20:43:53 Uhr »
Ärgerlich Dirk - aber ein echter Beau.