Autor Thema: AKAI Verstärker AM M 459, wie bekomme ich Muting aus (ohne Fernbedienung)  (Gelesen 3343 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klausls

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
AKAI Verstärker AM M 459, wie bekomme ich Muting aus (ohne Fernbedienung)
« am: Freitag, 28.November.2008 | 10:57:06 Uhr »
Hallo,
wie bekomme ich das Muting wieder ausgeschalten ?
Ein Schalter ist nicht vorhanden und leider habe ich keine Fernbedienung zu dem Verstärker.
Das Licht (neue Leuchte mit 5 Energiesparlampen) an der Decke stört den Fernbedienungseingang am Verstärker, stört die Quelle (Eingang schaltet um) und hat den Muting eingeschalten. Jetzt habe ich durch eine Silberfolie über den Funkempfänger am Verstärker gegen das Licht abgeschirmt und die Störung ist weg, aber Muting ist noch aktiviert.
Das kingt komisch, aber ist so.


Gruß Klaus

Armin777

  • Gast
Re: AKAI Verstärker AM M 459, wie bekomme ich Muting aus (ohne Fernbedienung)
« Antwort #1 am: Freitag, 28.November.2008 | 12:37:56 Uhr »
Hallo Klaus,

klingt nicht komisch, das haben viele Geräte mit Fernbedienung! Wenn Du keine FB hast, dann hilft nur das Gedächtnis des Prozessors zu leeren. Entweder öffnen und Stützkodensator kurzzeitig entfernen oder Gerät ausschalten und warten, kann aber einige Tage, bis zu 14 (!) dauern! Das Schlimme daran: wenn Du das Gerät wieder an das Netz anschließt, um nachzuschauen, ob der Kondensator schon leer war und er war es noch nicht, dann ist er in diesem Moment wieder voll geladen...

Leiedr habe ich kein Schlatbild von dem Gerät, kann Dir also nicht genau sagen, wo dieser Kondensator sitzt. man findes diese aber leicht, denn sie sitzen meist in der direkten Nähe zum Prozessor und falle durch ihre Größe auf, meist mehrere 100.000µF, jedoch nur 5,5 Volt.

 :drinks:

Offline klausls

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
Re: AKAI Verstärker AM M 459, wie bekomme ich Muting aus (ohne Fernbedienung)
« Antwort #2 am: Dienstag, 02.Dezember.2008 | 09:31:36 Uhr »
Hallo Armin,
erst einmal Danke für die schnelle Antwort.
Den Verstärker vom Strom trennen könnte funktionieren, wäre über Weihnachten machbar, da wir für einige Tage nicht Zuhause sind.
Am Wochenende kommt mein Schwager zu Besuch, der hat 5 verschiedene Universal Fernbedienungen dabei und da könnt evtl. auch der Akai auf eine ansprechen.
Danke noch mal.

Gruß Klaus

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: AKAI Verstärker AM M 459, wie bekomme ich Muting aus (ohne Fernbedienung)
« Antwort #3 am: Sonntag, 07.Dezember.2008 | 11:50:32 Uhr »
Hallo Klaus,

meines Wissens senden und empfangen die Akais dieser Generation schon mittels RC-5 Code. Wenn also eine Deiner Lernbaren Universal Bedienungen RC-5 Code fähig sind stelle dort den Code für AMPs ein (20). Dann sollte die Zurückschaltung der Mutingfunktion auch funktionieren.

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline klausls

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 6
  • Geschlecht: Männlich
Re: AKAI Verstärker AM M 459, wie bekomme ich Muting aus (ohne Fernbedienung)
« Antwort #4 am: Montag, 08.Dezember.2008 | 09:42:45 Uhr »
Hallo zusammen,
mein Schwager hatte diverse Fernbedienung dabei und wir konnten den AKAI mit einer der 5 Fernbedienungen ansprechen und das Muting deaktivieren (Lautstärke lässt sich auch verstellen).
Jetzt ist das Empfangsteil am Verstärker mit Silberfolie abgeklebt und sollte nicht mehr reagieren.
Meine Tochter kann jetzt Ihre JBL TLX 155 wieder richtig fordern (und die Nachbarn natürlich auch).
Danke an alle für die Unterstützung.

Gruß Klaus