Autor Thema: L07T II  (Gelesen 2455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
L07T II
« am: Dienstag, 09.Juni.2009 | 21:25:51 Uhr »
Im Zuge der zukünftigen Abschaltung der terrestrischen analogen Radiosignale (...grrrrr...) verirren sich immer mehr
Tuner zum Überholen in mein Gebüsch:

Klassisch schöner 19 Zoller:

(Nach dem "abschlecken" mit entblöstem Drehko )


(Umbau des Lichtbalkens der Skalenbeleuchtung)


(...kommt Licht ins Dunkle ....)


(ahhh...Genuß)

Leider war der "Gast" im Vorfeld bei einem "Kollegen" mit schnellen Schraubendreher.....
Es was ALLES verkurbelt....von der Preselection bis ...........  :wallbash

Aber nach dem Überholen des NT´s, dem Drehko und dem einstellen war der Empfang wieder schick  :_yahoo_:

Nur die "Halbblindheit" in der Beleuchtung war ein Problem.....die passenden Birnchen gibt es schon lange nicht mehr
Mikrobirnchen hätten nur den Effeckt der partiellen Beleichtung gehabt ( Gerät hat keinen richtigen Diffusor!)
Also Umbau auf Leuchtmittel, die es noch in 30 Jahren geben wird:
T10er Lampenfassungen umgebörtelt....in Lichtbalkenplatine eingepasst, verklebt und "geschrumpft" (Sieht man schlecht auf den Bildern, da der Schlumpf
durchsichtig ist......sieht eleganter und der Zeit entsprechender aus ;)  )

Beim Testen dieser Geräte bin ich immer überrascht wie viele Sender es in unserer Region noch gibt....bei der Empfindlichkeit stellen sich mir jedesmal die Backenbeharungen auf.....

Leider müssen diese Geräte danach immer aus der Werkstatt raus.......aber eine Woche Probelauf war zu meinem Genuß drin  raucher01

Gewerblich

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: L07T II
« Antwort #1 am: Dienstag, 09.Juni.2009 | 21:59:56 Uhr »
Ein schönes Gerät!

Schau mal hier: http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?action=dlattach;topic=3885.0;attach=5124;image   .,a020

Analoges Radio wird abgeschaltet? Glaube ich nicht im geringsten! Wie hören dann die Autofahrer Radio? DVBT-Mist?? Nie und nimmer  :smile
Das analoge Sat-TV wird wohl das Zeitliche segnen, aber was sollß´s, die Meißten haben ja sowieso schon Digital zu Hause denke ich.
Außerdem hoffe ich, sollte es dann wirklich mal so sein das analoges Radio von den Radiostationen abgeschaltet werden sollte, daß dann wieder die Ära der ANALOGEN Piratensender;

http://www.br-online.de/bayern3/kino-und-dvd/filmkritik-radio-rock-revolution-philip-seymour-hoffman-rhys-ifans-ID1238859450835.xml
http://www.vogelfreies-radio.de/
http://www.cix-blog.de/UKW-Piratensender-der-private-Radio-Sender-548-2009.html

beginnt  :grinser: raucher01 :grinser:

Analoge Grüße
Heinz-Werner
der sein Forum ganz lieb hat  :grinser:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: L07T II
« Antwort #2 am: Dienstag, 09.Juni.2009 | 22:06:57 Uhr »
HI Dominik,

dabei war er ja nur der zweitgrößte seiner Zeit im Kenwoodprogramm..... war der L-01 T noch über ihm angesiedelt.....

... wie immer aus dem Archiv Michael-Otto 1979-80 er Prospekt
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: L07T II
« Antwort #3 am: Dienstag, 09.Juni.2009 | 22:25:00 Uhr »
@Heinz-Werner

ist das Dein "C" ?
Du warst aber nicht der, der mich letztes Jahr angerufen hat, die Pot´s und den Umschalter zu überholen ?

Zum analogen RF:  die Abschaltung ist beschlossen....jeder ist dafür ( Keiner hat mich gefragt  ;0006 )

Alleine solcher Geräte wegen gehören die befürworter der Abschaltung erschl.... ;0001
Ich darf gar nicht darüber nachdenken, bekomme ich gleich wieder Wut  :wallbash

Japp Jürgen...er ist nicht der Größte ...aber auf Größe kommt es (wie so oft) nicht an......die Technik machts  :_55_:

Gewerblich

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: L07T II
« Antwort #4 am: Dienstag, 09.Juni.2009 | 23:40:07 Uhr »
@ m_ETUS_alem

Zitat "Zum analogen RF:  die Abschaltung ist beschlossen....jeder ist dafür ( Keiner hat mich gefragt   ;0006 "
Zitat "Du warst aber nicht der, der mich letztes Jahr angerufen hat, die Pot´s und den Umschalter zu überholen?"

Nein, der bin ich nicht.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wie schon gesagt, ich glaube nicht das das analoges Radio abgeschaltet wird, denn nun müßten ja 30 Millionen Autofahrer sich ein neues Autoradio zulegen und dieses werden die ganz bestimmt nicht tun!
Digital-Radio ist, wie schon gesagt, sicherlich ein Schuß in den Ofen, denn es gibt viel zu wenig Sendemasten. Außerdem dürfen die, zumindest für den Ausbau, zuwenig Geld haben.
Ich glaube jedenfalls, daß das analoge Radio noch lange exestent sein wird  raucher01

Heinz-Werner
« Letzte Änderung: Dienstag, 09.Juni.2009 | 23:51:23 Uhr von Heinz-Werner »