Autor Thema: Pioneer QX-949A Quadro Receiver  (Gelesen 3057 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Lycidias

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« am: Mittwoch, 10.Juni.2015 | 21:26:16 Uhr »
Seid gegrüßt HiFi Enthusiasten!

In meinem ersten Beitrag möchte ich mich direkt mit einem Problem an euch wenden:

Mir ist das Pioneer "Monster" QX-949A aus Erstbesitz in die Hände gefallen: Dreckig wie die Nacht (innen und außen) durch ca. 15 Jahre "offene" Lagerung auf einem Dachboden. Davor Jahrelang im 2CH Alltags-Betrieb soweit ich weiß.

Ich habe das Gerät an 2 Quadral Phonologue Boxen angeschlossen und ihn dann nach einer kurzen Reinigung angeschlossen. Das Gerät brummt leise, alle Beleuchtungslampen gehen an, alle Knöpfe sind vorhanden...

Wir näher uns dem Problem: das Gerät gibt weder im FM, AM,...Modus noch bei Anschluss einer externen Quelle einen Ton von sich. Der Besitzer meinte, er wurde ausgemustert, weil er immer stärker gekratzt hat.

Fakten:
- Ich kann alte Opel reparieren, aber ich habe keine Ahnung von dieser "Feinelektrik"
- Ich habe ausser einem Multimeter keinerlei Messgeräte
- Das Gerät wurde meines Wissens noch nie gewartet oder irgendetwas getauscht

Ich mag alte Autos und auch alte Hifi Geräte. Ich habe ausserdem ein altes, kleines Saba Lindau Radio und einen Elac 870 Plattenspieler.
Sowie einen Technics Verstärker und Plattenspieler aus den frühen 90gern.

Ich wäre dankbar für ein paar Tipps oder jemanden aus der Nähe Koblenz oder Trier, der sich das Gerät mal mit Fachwissen ansehen könnte.

 :drinks: Gruß Manuel

Offline RvB

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #1 am: Donnerstag, 11.Juni.2015 | 06:24:35 Uhr »
Moin, ich kenne das Gerät zwar nicht, aber allgemein betrachtet: "Gerät brummt leicht" Das Gerärt selber o. aus den Lautsprechern? Wahlschalter Lautsprecher richtig eingestellt ? , Sourceschalter richtig eingestellt(Gerät steht nicht auf Tape!) Nach langer Standzeit könnte auch das Relais für die Lautsprecher-Einschaltverzögerung
nicht mehr durchschalten. Falls dieses Gerät denn eine hat! Hier hört mann nach den Einschalten etwas verzögert ein klacken.
Generell alle Schalter , Drehknöpfe, Hebel 100x hin u. herschalten, vielleich kommt dann irgendwann ein Signal durch.
Speziellere Tipps kann man wohl hier nicht gebern. Probieren ist angesagt.

mfg
Rainer

Offline Lycidias

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #2 am: Donnerstag, 11.Juni.2015 | 11:10:01 Uhr »
Hi,

Das Gerät brummt, nicht die Boxen. Wählschalter: 100 Kombinationen ausprobiert...nichts. Ich habe mir auch die englische Betriebsanleitung besorgt und bin danach vorgegangen...nichts.
Ein klacken ist nach dem Einschalten definitiv nicht zu hören, es kann also bereits daran liegen, dass der Verstärker die Boxen nicht "freischaltet"?

--> Wie gesagt, an sich suche ich jmd. aus o.g. Regionen, der sich dem guten Stück annehmen könnte.
Beispielhaft sieht das Gerät so aus: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/04/0b/16/040b16c74244ef91e606f7dce6efc825.jpg

Die Amis haben eigentlich hier: http://www.hifiengine.com/manual_library/pioneer/qx-949.shtml reichlich Infos zu dem Gerät...nur wie gesagt habe ich keine Ahnung davon :(

Offline RvB

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 47
  • Geschlecht: Männlich
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #3 am: Donnerstag, 11.Juni.2015 | 14:22:30 Uhr »
Das kann dann am Relais selber liegen, zieht nicht mehr. Oder Fehler in der Endstufe, keine Freigabe. Spannungsversorgung prüfen(Sicherungen)
Mehr kann man so nicht sagen.  Aus deiner Region komme ich auch nicht .

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #4 am: Donnerstag, 11.Juni.2015 | 15:46:09 Uhr »
Schönes altes "Mäuschen"  :__y_e_s:
Inzwischen gesucht und damit auch recht teuer gehandelt (Isser aber auch wert:)

Kurz und Knapp:
- Kein Klicken (Das Relais ist es zu 10000% damit nicht)
- > Fehlerursachen:
- Protectstufe: ist eine kleine Mimose aber als guter RFT zu handeln.
- Endstufe abgekocht (nicht so dolle, da es einige der Halbleiter nicht mehr gibt und man auf andere Typen "ausweichen" muß.
- Netzteil: Usus in dem Gerät, genauso wie knirschende Regler und Schalter.

Fragen:
Geht das Scope noch ?
Wenn Du im Tunerbereich bist, schlägt dann auch mit der Senderwahl das "Signalmeter" aus ?

Ich bin zwar "Gewerblicher" und auf Klassiker spezialisiert aber nicht in Deinem Einzugsgebiet
(Wobei viele meiner Kunden von wesentlich weiter anfahren ;)  )

Grüße
Dominik

Gewerblich

Offline Lycidias

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #5 am: Freitag, 12.Juni.2015 | 10:16:34 Uhr »
Hi Leute, danke schon Mal für die Antworten.

Mhm, okay. All das kann ich  nicht selber prüfen.

Das Scope geht. Bzw. es schlägt ja nicht aus, da die Boxen kein Signal bekommen, aber die "Grundbeleuchtung" funktioniert.
Beim hin und her drehen der FM Anzeige sieht man da wo Sender sind (z.B. bei uns 102,9) stabile Ausschläge und das Stereo-Symbol leuchtet auf.

Woher kommst du den?

Offline hifikauz

  • Lautloser Hifi-Jäger
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Über Hifi kauze ich nur im New Hifi-Classic!
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #6 am: Freitag, 12.Juni.2015 | 14:56:47 Uhr »
Ich gebe Dir mal nen heissen Tipp:

Klicke doch mal auf das Logo unter Dominiks Beitrag...  :smile
Viele Grüße,

Käuzchen

Offline Lycidias

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #7 am: Dienstag, 16.Juni.2015 | 11:15:25 Uhr »
Viel zu Einfach :_55_:!

@Dominik: Wenn du als Fachmann sagst, er wird gesucht, bzw. ist gefragt nehme ich mal an, es lohnt sich durchaus hier ein paar Euro zu investieren?
Natürlich ist jetzt für mich die Frage: Reden wir hier von 100-300€ oder 500€+?
Eine Ferndiagnose ist nicht möglich, ich weiß...ich versuche zumindest mal, vorm Wochenende noch ein paar Fotos zu machen. Gehen wir mal davon aus, dass die 4 Dicken Kondensatoren (?) und die Ausgangs-Transistoren (??, die Teile an dem großen Kühlblock) defekt sind +1 Teil "X".
Originalität wäre gut, ist aber nicht sooo wichtig, wenn die Ersatzbauteile von gleicher oder besserer Qualität sind.

Mhm...mit der Post versenden wäre doch auch eine Option? Steinigt mich nicht .,d040 :smile
« Letzte Änderung: Dienstag, 16.Juni.2015 | 11:17:51 Uhr von Lycidias »

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #8 am: Mittwoch, 17.Juni.2015 | 06:20:09 Uhr »
Hahaha...
die Fans zahlen "im Winter" sicher weit mehr als 300 Euros eben in Abhängigkeit der äußeren Zustandes.....hatte mir auch schon überlegt einen zuzulegen "es wurde" dann aber anders entschieden  ;0001

Richtig, Ferndiagnosen stelle ich nicht. Als Profi halte ich mich an Messergebnisse  :__y_e_s:

Gewerblich

Offline Lycidias

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #9 am: Donnerstag, 18.Juni.2015 | 09:10:10 Uhr »
Im Winter (=Bastelsaison)?

Ich habe mich Entschieden: Ich werde den vermutlich defekten Verstärker kaufen und an dich senden. Hier scheint es keinen adäquaten HiFi-Classic Betrieb zu geben.
Kaputt ist er ja eh, gut verpackt sollte es da nicht zu weiteren defekten kommen.

Der äußere Zustand ist an sich gut. Alle Knöpfe vorhanden, Beleuchtung funktioniert,...paar Kratzer.

Noch einige Fragen:
- Wie genau läuft das ab, du erhälst den Verstärker, prüfst ihn und erstellst einen Kostenvoranschlag und eine Empfehlung, ob das Reparieren lohnt?
- Kostet bereits die Erstellung des Kostenvoranschlages etwas?
- Ich will an diesen Verstärker folgendes anschließen: CD-Player, Bluray-Player, TV, 1-2 Plattenspieler, AUX-Anschluss für den Laptop (alles über Chinch-Kabel) und ihn mit 2x2 Boxen betreiben.
Soweit ich es verstanden habe kann der Verstärker das. Oder sehe ich das falsch? (Diese Frage ist essentiell für mich, da ich das Gerät sonst nur bedingt gebrauchen kann).

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Pioneer QX-949A Quadro Receiver
« Antwort #10 am: Donnerstag, 18.Juni.2015 | 15:45:17 Uhr »
Hast PN  :_hi_hi_:

Gewerblich