Autor Thema: harman kardon plattenspieler T60 Riemenwechselproblem  (Gelesen 1892 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jazzhoerer

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
harman kardon plattenspieler T60 Riemenwechselproblem
« am: Donnerstag, 20.September.2012 | 18:50:53 Uhr »
Liebe Leute, habe den T60 als "altes Schätzchen" bekommen. Alles soweit super, nur der Riemen war nahezu aufgelöst. Habe daraufhin einen neuen bestellt für den T60 - dieser neue hat aber eine Länge von über 60 cm! Nach Abnahme des Plattentellers scheint mir aber ein Riemen von ca. 26 cm Länge völlig ausreichend zu sein! Gibt´s irgendwo ein Bild, wie der Riemen eigentlich korrekt (an zwei Punkten?!) angebracht ist? Meiner Meinung nach doch eben nur am Antrieb einerseits mit direkter Verbindung zur Mitte/Tellerachse, oder?

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: harman kardon plattenspieler T60 Riemenwechselproblem
« Antwort #1 am: Donnerstag, 20.September.2012 | 23:03:00 Uhr »
Liebe Leute, habe den T60 als "altes Schätzchen" bekommen. Alles soweit super, nur der Riemen war nahezu aufgelöst. Habe daraufhin einen neuen bestellt für den T60 - dieser neue hat aber eine Länge von über 60 cm! Nach Abnahme des Plattentellers scheint mir aber ein Riemen von ca. 26 cm Länge völlig ausreichend zu sein! Gibt´s irgendwo ein Bild, wie der Riemen eigentlich korrekt (an zwei Punkten?!) angebracht ist?
bestimmt, der "gockel" braucht 0,41 Sekunden für die Hilfe  :grinser:
[/quote]
Meiner Meinung nach doch eben nur am Antrieb einerseits mit direkter Verbindung zur Mitte/Tellerachse, oder?
[/quote]
Nö !
Schon mal den Verkäufer des Riemens angerufen und danach gefragt wie´s geht ?
Sollte der doch auch wissen oder ?
 :_55_:

Gewerblich

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1047
Re: harman kardon plattenspieler T60 Riemenwechselproblem
« Antwort #3 am: Dienstag, 25.September.2012 | 21:45:20 Uhr »
@jazzhoerer

Im SM ist  in einer der Explosionszeichnungen angedeutet, wie der Riemen liegen muß.
(Jedenfalls nicht mit kleinerem Durchmesser über die Mittelachse des Tellers...
...da würde der Dreher nicht wirklich gut laufen.)
Wenn's noch Unklarheiten gibt, einfach noch mal melden.

Gruß
« Letzte Änderung: Dienstag, 25.September.2012 | 21:52:26 Uhr von PeZett »
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)