Autor Thema: Verstärker Pioneer A 503 R  (Gelesen 4718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Verstärker Pioneer A 503 R
« am: Samstag, 15.Januar.2011 | 21:52:07 Uhr »
Moin Moin.

Heute habe ich bei einem Freund diesen Verstärker anschließen wollen. Den hat er von seinem Onkel geschenkt bekommen. Er hat ja die Lautprecheranschlüsse für das Paar A und für das Paar B.
Bei beiden Anschlüssen läuft lediglich der LINKE Kanal!! Und dieses auch nícht richtig! Der fällt immer wieder aus, stottert, wird lauter und leiser usw.usw.. Wie schon gesagt, funktioniert der RECHTE Kanal überhaupt nicht! Auch wenn man Drehregler LINKS/RECHTS bewegt funktioniert der rechte Kanal nicht.
Frage an die Spezis: Kann da eine Sicherung defekt sein, oder was könnte damit ansonsten sein??  Endstufen für den rechten Kanal defekt? Bei beiden Anschlüssen??

Heinz-Werner

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Verstärker Pioneer A 503 R
« Antwort #1 am: Samstag, 15.Januar.2011 | 21:59:42 Uhr »
Hallo Heinz-Werner,

Auch wenn ein Verstärker zwei Lautsprecher Paare anschließen kann, bzw. für zwei Paare die Anschlüsse hat, so besitzt er doch nur ein Stereo Paar Endstufen. Ausnahme sind die Quadroverstärker, diese haben 4 autarke Enstufen verbaut, also 2 Stereopaare.

Deine Fehlerbeschreibung für den linken Kanal deutet auf einen Fehler im Lautsprecherschutzrelais hin. Meist sind dort die Kontakte sehr stark angelaufen. (könnte auch der Fehler für rechts sein).

Für den rechten Kanal überprüfe einmal die Netzteilelkos..... meist ist in alten Boliden jeweils ein ELKO für Rechts oder Links zuständig.

Bitte Berichte.

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Heinz-Werner

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 50574
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich mag "mein" Forum
Re: Verstärker Pioneer A 503 R
« Antwort #2 am: Samstag, 15.Januar.2011 | 22:09:55 Uhr »
Hallo Jürgen.

Danke einstweilen. Morgen werde ich mal schauen wie das Teil von Innen aussieht.
Der Verstärker hat ja wohl eine Weile gestanden und ich denke, das Du das mit dem Fehler richtig siehst.
Wenn ich näheres herausgefunden habe, melde ich mich nochmal.

Heinz-Werner

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Verstärker Pioneer A 503 R
« Antwort #3 am: Sonntag, 16.Januar.2011 | 11:44:11 Uhr »
Prüfe LS-Relais (ASR1012) und Inputselector (ASD1025)  .,a095

Gewerblich