Autor Thema: SX-880  (Gelesen 4820 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlueAce

  • Co-Admin
  • *******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
SX-880
« am: Freitag, 05.September.2008 | 20:35:15 Uhr »
Wurde dieser Tage endlich neu beleuchtet und gereinigt. Lediglich die Folierung muß runter und erneuert werden, da wurde mal recht schludrig gearbeitet - es gibt Bläschen und die Kantenarbeit ist s..chade:




Ein sehr schöner Mittelklassereceiver, bei dem die Qualität durchaus noch stimmt. Klanglich wie die Marantze mit deutlichem Bassanteil, aber insgesamt sehr ansprechend.
« Letzte Änderung: Freitag, 05.September.2008 | 20:38:27 Uhr von BlueAce »

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: SX-880
« Antwort #1 am: Freitag, 05.September.2008 | 20:51:58 Uhr »
Schönes Gerät. :_good_: Auf dem Foto sieht die Folie gut aus.

Offline BlueAce

  • Co-Admin
  • *******
  • Beiträge: 51332
  • Geschlecht: Männlich
    • Meine Galerie
Re: SX-880
« Antwort #2 am: Freitag, 05.September.2008 | 21:01:02 Uhr »
die Folie selbst ist eigentlich sehr schön, auch vom "Holzbild", aber wie gesagt stellt man bei näherem Betrachten doch etliche Nachlässigkeiten fest. Es scheint mir ohnehin nicht die Original-Ausrüstung zu sein, Pioneer hatte da andere Folien. Ich tippe mal auf d-c-fix, eine der vielen schönen Nußbaumnuancen.

aileenamegan

  • Gast
Re: SX-880
« Antwort #3 am: Freitag, 05.September.2008 | 23:00:13 Uhr »
Schicker Receiver - die gefallen mir auch. Aber ich habe nur einen aus dieser Reihe - den 980. Und den kann man heute kaum noch bezahlen. Daher ist die Suche nach einem 1080 oder 1280 zum akzeptablen Kurs aussichtslos.

Stormbringer667

  • Gast
Re: SX-880
« Antwort #4 am: Samstag, 04.Oktober.2008 | 14:31:46 Uhr »
Gerade erst gefunden, diesen Thread.  :smile

Ich besitze selber einen SX-890.Das ist die Variante mit schwarzer Skala und schwarzem Holzkleidchen, aber technisch völlig identisch. Und ein SX-780 tummelt sich hier auch.Bei beiden hat sich die Folie auf der Oberseite gelöst. Das ist ein bekanntes Problem und liegt an den Funzeln für die Skalenbeleuchtung, die sehr warm werden.

Offline Kappa8.2i

  • Hifi-Jünger
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2505
  • Geschlecht: Männlich
Re: SX-880
« Antwort #5 am: Sonntag, 05.Oktober.2008 | 14:25:57 Uhr »
Ich klebe mehrere Lagen Alufolie an der Stelle ins Gehäuse,natürlich nach neuem folieren oder furnieren.
Kenwood,dort insbesondere der 4070 haben dieses Prob auch.

Stormbringer667

  • Gast
Re: SX-880
« Antwort #6 am: Sonntag, 05.Oktober.2008 | 14:32:38 Uhr »
Ich klebe mehrere Lagen Alufolie an der Stelle ins Gehäuse

Müßte ich auch noch machen. Hat aber Zeit, da beide im Moment auf Halde stehen.  :grinser:

Für die Skalenfunzeln hab ich übrigens 12V/5 W aus dem KFZ-Zubehör verwendet. Geht prima.

aileenamegan

  • Gast
Re: SX-880
« Antwort #7 am: Sonntag, 05.Oktober.2008 | 14:38:58 Uhr »
Die werden auch nicht so warm...