Autor Thema: Statement politische Beiträge/Diskusionen im Forum  (Gelesen 1651 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Statement politische Beiträge/Diskusionen im Forum
« am: Samstag, 05.April.2008 | 10:17:21 Uhr »
Hallo Jungs,

wie in den letzten Tagen ersichtlich war, führen Beiträge über die NS-Zeit zu starken Irritationen im Forum. Dies aus dem Grunde, daß es auch User gibt, die aus dieser Zeit Betroffene eines Regimes sind, oder gar direkte Angehörige hatten, die unter diesem litten.

Aus diesem Grunde möchten wir, die Forumsleitung, nochmals darauf hinweisen, dass solche Beiträge hier im Forum nicht erwünscht sind.

Wir, als MODs, werden aber auch in der Zukunft solche Beiträge ersatzlos streichen und die jeweiligen User im Wiederholungsfalle zwangsbeurlauben. D.h. nichts anderes, als daß diese dann mit einer temporären Sperre belegt werden.

Damit sollen im Nachhinein keine Beiträge oder User bewertet werden, noch irgendwelche Diskusionen angeschoben werden.

Jürgen
Admin und Forenbetreiber


PS
aus diesem Grunde haben wir auch die Beiträge der letzten Tage, nach Absprache mit den meisten Betroffenen, aus dem sichtbaren Bereich des Forums entfernt.
Danke für Euer Verständnis.
« Letzte Änderung: Samstag, 05.April.2008 | 10:52:45 Uhr von Armin777 »
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger