Autor Thema: Drehschalter fuer Preamp  (Gelesen 1700 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wer

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
Drehschalter fuer Preamp
« am: Donnerstag, 23.Juni.2011 | 11:40:21 Uhr »
Gruess Euch,

Wieder einmal ein neues Project: habe einen Selbstbausatz fuer einen Preamp gefunden, der nicht nur RIAA sondern auch einige Entzerrungen fuer 78'er (bzw. flat) ermoeglicht. Dafuer benoetige ich einen Schalter mit 4 - 5 Positionen und 2 Eingaengen, der im Kit nicht enthalten ist.
http://diyaudioprojects.com/Chip/Phono-Preamp-Kit/

Nun zu meiner Bitte - kann eine freundliche Seele einen passenden Schalter vorschlagen und evtl. auch eine Bezugsquelle nennen?
Sollte jemand einen passenden Schalter zu verkaufen haben waere das auch kein Problem, da mir Juergen ohnedies in der naeheren Zukunft ein Paket schicken wird   :give_rose:

Herzlichen Dank im Voraus.
Gruss,
Werner

Earny

  • Gast
Re: Drehschalter fuer Preamp
« Antwort #1 am: Donnerstag, 23.Juni.2011 | 12:15:50 Uhr »
Hallo Werner,

schau mal bei Bürklin.

Lorlin CK1040  2x6 kurzschliessende Schaltweise
Bürklin Nr. 16G361

Lorlin CK1030  2x6 unterbrechende Schaltweise
Bürklin Nr. 16G351

Gruss Earny

Offline wer

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 303
  • Geschlecht: Männlich
Re: Drehschalter fuer Preamp
« Antwort #2 am: Donnerstag, 23.Juni.2011 | 16:16:53 Uhr »
Danke Earny, phantastisch.
Habe eigentlich damit gerechnet viel mehr ausgeben zu muessen  :smile

Als letzte Frage, ist kurzschliessend vorzuziehen?
Gruss,
Werner

Earny

  • Gast
Re: Drehschalter fuer Preamp
« Antwort #3 am: Donnerstag, 23.Juni.2011 | 17:31:20 Uhr »
Hallo Werner,

Denke ja,dann knackts nicht so beim umschalten.
Wurde auch beim Supra-Projekt verwendet.
http://www.magnetofon.de/supra/
Gruss Earny