Autor Thema: 6.293,70 € für eine Pink Floyd Single???  (Gelesen 2835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline egmont01

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 29
6.293,70 € für eine Pink Floyd Single???
« am: Dienstag, 05.August.2008 | 22:31:24 Uhr »
Habe ich gerade bei eil.com gefunden:

http://eil.com/shop/moreinfo.asp?catalogid=401094

Das scheinen die ernsthaft zu verlangen  .,a026

Sachen gibt es...

Schönen Abend noch
Stefan

LeCobra

  • Gast
Re: 6.293,70 € für eine Pink Floyd Single???
« Antwort #1 am: Dienstag, 05.August.2008 | 22:50:20 Uhr »
Ist wahrscheinlich eine Marantz Anlage dabei  .,a015 :smile

Offline egmont01

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 29
Re: 6.293,70 € für eine Pink Floyd Single???
« Antwort #2 am: Dienstag, 12.August.2008 | 08:19:01 Uhr »
 :grinser:

Ach, das erklärt natürlich den Preis...

 :grinser:

Grüße
Stefan


Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1047
Re: 6.293,70 € für eine Pink Floyd Single???
« Antwort #3 am: Dienstag, 12.August.2008 | 20:17:05 Uhr »
...na warum denn nicht? Eine sehr frühe Single dieser
Band ist im guten Zustand sicher kaum zu kriegen. Also
legt sich der, der sie hat, das Ding in die Ecke (frisst ja keinen
Platz) und wartet, bis irgendein hyperaktiver Sammler vorbeikommt
und sagt: "must to have...". (Keine Bange.... ...ich bin´s nicht... :grinser:)

Gruss
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline finalvinyl

  • Advocatus Diaboli
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 275
  • Geschlecht: Männlich
Re: 6.293,70 € für eine Pink Floyd Single???
« Antwort #4 am: Dienstag, 19.August.2008 | 20:52:46 Uhr »
OK, der Preis ist feist!

Allerdings ist das Teil so rar, dass man wahrscheilich nie wieder eines sieht.

Wie viele werden denn davon gepresst worden sein, 30 oder 50 wenn es hoch kommt. Die meisten werden bei Radiostationen gelandet sein und in irgendwelchen Archiven verschollen sein.

Vor dem Hintergrund, dass heute sogar die ersten beiden Floyd-Alben als Monopressungen im Mint-Zustand einige hundert Euro bringen, geht der Preis in Ordnung. Denn diese Scheiben wurden in 10.000er Auflagen hergestellt.

Kaufen würde ich sie dennoch nicht. Wie sollte ich meine Pink Floyd Sammlung denn dann noch steigern. .,a015


Grüße aus der Rhön, Roberto
"Life is a lesson, you've learned it when you're through"

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8190
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: 6.293,70 € für eine Pink Floyd Single???
« Antwort #5 am: Mittwoch, 20.August.2008 | 09:58:59 Uhr »
Die Unterhaltung zu den Pink Floyd Pressungen habe ich abgetrennt und finden sich nun hier....
http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3136.0
Jürgen
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger