Autor Thema: Ansteuerung Papst Motor  (Gelesen 4155 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lurotec

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Africaner
Ansteuerung Papst Motor
« am: Sonntag, 17.September.2006 | 16:14:43 Uhr »
Hi,

habe durch Zufall einen 3 Phasen Papstmotor erstanden;
Hat jemand ein Schaltbild oder Unterlagen für die
Ansteuerelektronik?? ??? ???
Motortyp:KLZ 14.50-6-660D;
Würde mich über jede Information freuen; :-*
ciao Ludwig
----------------------------------------------
you never try, you never know

Offline carawu

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 302
Re: Ansteuerung Papst Motor
« Antwort #1 am: Sonntag, 17.September.2006 | 17:18:15 Uhr »
Moin Ludwig,

schau dir dies mal an:
http://www.members.iinet.net.au/~quiddity/audio/3PhaseDrive.html

http://www.clarisonus.com/blog/?p=96#more-96
http://www.clarisonus.com/blog/?p=92#more-92

Irgendwo in den Untiefen meiner Festplatte habe ich auch noch einen weiteren Artikel....falls ich ihn finde, maile ich dir diesen.  ;)

LG Carsten
LG Carsten

Es gibt Menschen und Foren, die man einfach meiden sollte, bis sie in sich selbst zusammenfallen, verpuffen und keiner sie vermisst.

Offline Hanno

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 5
Re: Ansteuerung Papst Motor
« Antwort #2 am: Sonntag, 17.September.2006 | 20:39:46 Uhr »
..siehe "Denkanstoß gesucht".. da habe ich was dazu geschrieben..

Hanno

Offline lurotec

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Männlich
  • alter Africaner
Re: Ansteuerung Papst Motor
« Antwort #3 am: Sonntag, 17.September.2006 | 22:25:28 Uhr »
@ Carsten,

danke für die Infos, weiss jetzt Bescheid;

@ Hanno,

hab ich mir schon gedacht, werde aber einen Frequenzumformer
zu Ansteuerung nehmen :o
ciao Ludwig
----------------------------------------------
you never try, you never know

Offline raphael

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 142
Re: Ansteuerung Papst Motor
« Antwort #4 am: Sonntag, 11.November.2007 | 15:14:27 Uhr »
Hallo Leute!

Irgendso einen KLZ Papst habe ich auch. Ich dachte  aber, der wäre ungeeignet als Plattenspielerantrieb und nur SMZ -Motoren von Papst wären gut
(zumindest bei den Wechselstromlern).

Grüße Raphael

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Ansteuerung Papst Motor
« Antwort #5 am: Samstag, 08.März.2008 | 20:20:06 Uhr »
Hallo Ludwig,

ich habe mich mit dem Wechselströmer von Papst und einer Regeleinheit Lenze SMD 8200 ein halbes Jahre in Versuchen gequält-die Einflüsse der Regelung auf den TA waren von mir nicht in den Griff zu bekommen....sooo schön hatte ich mir das vorgestellt. Weil man andere, schlechte Einflüsse mit so einer Regelung bestens in den Griff kriegt...Schlupf/Dehnung...wäre ja alles kein Thema mehr gewesen.

Den Motor habe ich noch in Benutzung, allerdings hab ich mir ein 50HZ Pulleye gedreht und Anlaufkondensator... und jut ist es fürs Erste.

Ich werde nach einer anderen Motor/String/Anlenkung auf der Suche bleiben.

Um mit einer "eigenen Taktung" Erfolg zu haben...wenn´s geht und Du das hin bekommst, dann lass es mich bloss wissen. Auf den Zug springe ich auf.

Grüsse Jürgen