Autor Thema: Ripol Subwoofer mit hohem WAF  (Gelesen 15141 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:06:49 Uhr »
hallo
wie evtl. der eine oder andere schon weiss, habe ich ja schon zu zeiten des parallel-universums angefangen mir einen subwoofer zu bauen.
die lautsprecher und den bauplan habe ich von axel ridtahler.
da ein dipol-subwoofer eher zentral im raum stehen sollte und ich mir nicht das veto meiner frau einhandeln wollte, musste ich etwas improvisieren :)
hier mal ne kleine bilderstrecke:

(groessere bilder sind verlinkt)
sind ein paar mehr bilder als noetig, aber ich konnte mich nicht entscheiden  :_tease:

vom klang bin ich im uebrigen total begeistert.
habe eine uebergangsfrequenz von etwa 80hz eingestellt. unter 30hz noch ne bassanhebung um 4db. nun entdecke ich bei vielen alten aufnahmen ploetzlichganz unerwartete soundeffekte. die wurden von allen anderen boxen bis jetzt immer diskret verschwiegen ;)
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Armin777

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #1 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:13:34 Uhr »
Hallo Jan,

welche Tieftöner sind denn da verbaut? Mit Kevlar-Membranen gibt es ja nun nicht so viele!

 :drinks:

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #2 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:16:42 Uhr »
hallo armin
das sind teile von axel. haben den sprechenden namen: OEM1535  :_tease:
etwa 385mm durchmesser
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Udo

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #3 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:17:56 Uhr »
Tu mal ein bisschen Butter bei die Fische, Jan. Chassis, Endstufe, Bauplan, etc. Ist nicht übel gelungen :drinks:

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #4 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:22:57 Uhr »
habe axel versprochen nicht zuviel davon preiszugeben. ein wenig kann ich aber noch sagen:
material ist 22mm mdf
die endstufe ist von monacor
die hat mir damals jemand aus dem paralelluniversum recht guenstig ueberlassen.
alles in allem hat mich der spass etwa 650 euronen gekostet, hat sich aber auf jeden fall gelohnt
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #5 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:25:04 Uhr »
Sieht wirklich fein aus.
Yusuf - Don't Let Me Be Misunderstood ist als Test schön. Den tiefen Baß höre ich auch nur an den Lautsprechern im Wohnzimmer.
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Udo

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #6 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:27:18 Uhr »
Wie? Gibt es jetzt DYI-Geheimprojekte? 650 Euro sind kein Pappenstil.

jim-ki

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #7 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:30:44 Uhr »
650 Euro sind kein Pappenstil.


sehe ich auch so. was kostet deiner?

Udo

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #8 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:36:41 Uhr »
Gebraucht nicht mehr, muss aber nicht mehr zusammengebaut werden und schafft wahrscheinlich höhere Pegel.  .,a026

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #9 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:45:06 Uhr »
der titel von yusuf (alias katzen-steffen  :grinser: ) ist wirklich nicht ohne
der hat schon einiges an testpotential.

fuer den plan, ne kleine kompenstion und die lautsprecher habe ich "nur" 308,- bezahlt.
dann noch 125,- fuer die steinplatte und ich glaube die endstife hat mich 140,- gekostet.
ein paar euro fuers mdf und etwa 70,- fuer va-schrauben und -gewindestangen.
vermutlich war es doch etwas mehr als 650,- ;)
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #10 am: Dienstag, 25.März.2008 | 19:47:24 Uhr »
Gebraucht nicht mehr, muss aber nicht mehr zusammengebaut werden und schafft wahrscheinlich höhere Pegel.  .,a026
das glaube ich gerne. dipol-subs sind ja keine pegelmonster.
trotzdem habe ich den bassamp nur maximal 50% auf. sonst scheppert der ganze raum
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Udo

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #11 am: Dienstag, 25.März.2008 | 20:08:04 Uhr »
Das Sympathische an deiner Lösung ist die Integration im Raum. Pegel braucht man erstens nicht oft und zweitens ist er schädlich für die Nachbarschaft.  :drinks:

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #12 am: Dienstag, 25.März.2008 | 20:12:36 Uhr »
die ruecksichtslosen leute ueber uns freuen sich vermutlich inzwischen auf ne andere wohnung. die bekommen jetzt jeden abend was auf die ohren.
micht laut, aber die tiefen frequenzen lassen sich recht gut ueber ne betondecke schicken  :teufel: :grinser:
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Stormbringer667

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #13 am: Dienstag, 25.März.2008 | 20:14:22 Uhr »
Gehäusepläne und Hinweise zur Chassisbestückung gibt es übrigens hier:

http://www.lautsprechershop.de/deutsch/index_hifi.htm

Offline amino

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #14 am: Dienstag, 25.März.2008 | 20:20:34 Uhr »
 .,d040und immer schön die Vase festhalten :_good_:
...benutz die Schlurre!

Offline Erich

  • HiFi-Sammler
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2436
  • Geschlecht: Männlich
  • Smilie-Liebhaber
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #15 am: Dienstag, 25.März.2008 | 20:23:39 Uhr »
Die Vase muss sein, zwengs Frauenpower  .,70 :smile
Beginne den Tag mit einem Lächeln und behalte es den ganzen Tag bei

Lächeln ist die netteste Art den Leuten die Zähne zu zeigen

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #16 am: Dienstag, 25.März.2008 | 20:24:02 Uhr »
die ripole bei strassacker sind deutlich kleiner.
aber trotzdem danke fuer den link. wollte noch nen kleinen sub fuer den raum von meiner else bauen :)

die sachen auf dem tisch vibrieren praktisch nicht. sogar die teeloeffel auf den untertassen klappern nicht
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

aileenamegan

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #17 am: Dienstag, 25.März.2008 | 22:33:18 Uhr »
Schönes Projekt gut umgesetzt - a la bonneur. :drinks:

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #18 am: Mittwoch, 26.März.2008 | 10:58:46 Uhr »
a la bonneur. :drinks:

Parlez vous français?   :smile



Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den Dipol Varianten nach Ridtahler und Linkwitz?

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #19 am: Mittwoch, 26.März.2008 | 14:42:38 Uhr »
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

aileenamegan

  • Gast
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #20 am: Mittwoch, 26.März.2008 | 14:57:49 Uhr »
Parlez vous français?   :smile


Non.

Parlo solo un po d'italiano. Purtroppo.

Offline Erloschen 05

  • Konto erloschen
  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 0
Re: Ripol Subwoofer mit hohem WAF
« Antwort #21 am: Mittwoch, 02.April.2008 | 16:46:03 Uhr »
Ein Tisch mit "echter Platte" kostet sonst ja auch schon 650 - ohne DiPol :grinser: gut gemacht