Autor Thema: 2130 Marantz mit Kabelanschluß ?  (Gelesen 1699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline apislingkustika

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
2130 Marantz mit Kabelanschluß ?
« am: Montag, 07.Mai.2012 | 17:10:07 Uhr »
Hallo Leute ich besitze einen 2130  Marantz ist es möglich ihn über Kabelanschluss laufen zulassen oder kann er dabei einen Schaden bekommen. Dann wäre es besser eine Wurfantenne zunehmen oder?.
Wer weis wie es sich genau verhält.

Grüße P.Knoll



Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 2130 Marantz mit Kabelanschluß ?
« Antwort #1 am: Montag, 07.Mai.2012 | 19:54:31 Uhr »
Also ich sehe da keinen Grund, den 2130 nicht über Kabel zu betreiben.  .,a015

En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: 2130 Marantz mit Kabelanschluß ?
« Antwort #2 am: Montag, 07.Mai.2012 | 20:21:30 Uhr »
Robert, er meint sicher ob der Marant hochpegelfest ist.

Ja, das ist er  :_hi_hi_:

Gewerblich

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: 2130 Marantz mit Kabelanschluß ?
« Antwort #3 am: Montag, 07.Mai.2012 | 21:56:43 Uhr »
Ooh, daß weiß ich nicht, meiner hing immer an der Dachantenne und schlummert jetzt irgendwo auf dem Hifi-Speicher, bei den anderen............Kindern.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline apislingkustika

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: 2130 Marantz mit Kabelanschluß ?
« Antwort #4 am: Montag, 07.Mai.2012 | 23:33:17 Uhr »
Grüße an euch ihr habt mir echt geholfen.
P.Knoll

Offline apislingkustika

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 15
Re: 2130 Marantz mit Kabelanschluß ?
« Antwort #5 am: Dienstag, 15.Mai.2012 | 19:47:58 Uhr »
Ja mit Kabelanschluß geht ohne Probleme.

Grüße P.Knoll