Autor Thema: Infinity Kappa 5  (Gelesen 20881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HisVoice

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #40 am: Montag, 14.April.2008 | 08:32:25 Uhr »
Moin

Wenn ich das richtig verstanden habe hat er nur die Zuspieler geändert und am Klangregelwerk gespielt  .,a015
« Letzte Änderung: Montag, 14.April.2008 | 16:05:13 Uhr von HisVoice »

Udo

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #41 am: Montag, 14.April.2008 | 14:19:59 Uhr »
Ente gut, alles gut raucher01

HisVoice

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #42 am: Montag, 14.April.2008 | 16:06:08 Uhr »
Ente gut, alles gut raucher01


OT on

Apropos.......... wo isssen die Ente Mr Hinkefuß  :_tease:

OT off

Offline daemon

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 440
  • jbl-fanboy
    • deathmetalvangelis
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #43 am: Montag, 14.April.2008 | 16:16:12 Uhr »
  .,a015

das dachte ich mir auch..!

aber wenns jetzt geht, super.
michi

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8183
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #44 am: Montag, 14.April.2008 | 17:02:08 Uhr »
Subsonicfilter...... :grinser: :__y_e_s:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Udo

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #45 am: Montag, 14.April.2008 | 17:06:44 Uhr »
Sollte normalerweise nur bei Plattenwiedergabe nötig sein, denn die rumpeln zuweilen.

Don Tobi

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #46 am: Montag, 14.April.2008 | 18:25:11 Uhr »
Oder war es vielleicht doch ein RA PRoblem? Auf den Bildern stehen die Kappas ja recht weit in der Ecke und da kann es durch Modulationen schon mal zu Auslöschungen im Bass kommen.

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #47 am: Montag, 14.April.2008 | 18:34:26 Uhr »
Die Ecken verstärken den Bass doch eher...


LeCobra

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #48 am: Montag, 14.April.2008 | 18:38:10 Uhr »
Kommt drauf an, es kann aber auch zum dröhnen kommen.

Don Tobi

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #49 am: Montag, 14.April.2008 | 18:38:35 Uhr »
Die Ecken verstärken den Bass doch eher...



Normal ja. Bei gewissen Konstellationen kann es aber zu fast totalen Auslöschungen kommen. Selbst schon erlebt. Da ist einer Linn Nexus die sehr in der Ecke stand komplett die Luft weggeblieben. Raumakustik ist halt immer ein Phänomen !

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #50 am: Montag, 14.April.2008 | 18:41:25 Uhr »
Ok, da das kann natürlich sein. Vielleicht kann Peter uns bei Gelegenheit aufklären.  :smile

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #51 am: Dienstag, 15.April.2008 | 11:46:04 Uhr »
Klangregelung nur das, was ich oben drüber geschrieben habe. Nichts an den Kappas gemacht, dafür entweder den Low Filter oder Bass linear. Und viel mehr als Zimmer-LS ist nicht.

Die Lautsprecher selber standen vorher nicht in den Ecken (war nur für das Foto) sondern jeweils 1m von den Wänden entfernt. Raum ist ca. 35m² groß. Noch fast unbedämpft...
« Letzte Änderung: Dienstag, 15.April.2008 | 11:49:00 Uhr von aileenamegan »

jim-ki

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #52 am: Dienstag, 15.April.2008 | 12:12:48 Uhr »
schau dir mal die weiche an. eventuell sind die kondis trocken :drinks:

Offline Lakritznase

  • The REAL Lakritznase
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 621
  • Geschlecht: Männlich
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #53 am: Dienstag, 15.April.2008 | 12:13:26 Uhr »
Gut, Zimmerlautstärke ist relativ ..., aber irgend etwas stimmt da nicht. Kleine LS hin oder her, mein Hörraum ist ähnlich gross wie Deiner, aber mit einem Paar oller Heco Phon 1 (kleiner als die Kappa) mache ich deutlich über Zimmerlautstärke noch angenehme Musik ...  .,a015
Gelöscht wegen Verhohnung der Moderation
Jürgen

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #54 am: Dienstag, 15.April.2008 | 12:24:18 Uhr »
Für einen Vergleich müsste man mal den Begriff Zimmerlautstärke definieren. Da hat sicher jeder seinen eigenen Level.

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #55 am: Dienstag, 15.April.2008 | 20:01:41 Uhr »
Die Elkos werde ich mir noch anschauen...

jim-ki

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #56 am: Dienstag, 15.April.2008 | 20:34:09 Uhr »
Die Elkos werde ich mir noch anschauen...

ich wette mit dir, dass da der hund vergraben ist  :drinks:

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #57 am: Dienstag, 15.April.2008 | 20:45:10 Uhr »
Leider muss ich dafür alles rausmachen und ablöten... Kurze Kabelwege.

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #58 am: Montag, 15.September.2008 | 14:04:01 Uhr »
So, nachdem die Gehäuse penibelst gepflegt worden sind,  gehen die Kappas schwimmen. Ich kann mich mit dem Bassverhalten nicht anfreunden. Da können WIGO und Tannoy mehr. Und alleine wegen der exzellenten HT werde ich sie nicht halten. Knipsen und wech...

LeCobra

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #59 am: Montag, 15.September.2008 | 14:56:17 Uhr »
Schade eigentlich, aber viel Glück beim Verkauf  :drinks:
Die wirst du sicher schnell los, hübsch sind sie ja  :_good_:

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #60 am: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:07:25 Uhr »
Hat jemand eine Idee, was für einen Festpreis man aufrufen könnte?

Udo

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #61 am: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:19:46 Uhr »
Vielleicht 150 Euro, Infinity zieht immer.

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #62 am: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:25:16 Uhr »
Doch nicht mehr mit neuen Sicken?

Stormbringer667

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #63 am: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:28:40 Uhr »
Hat jemand eine Idee, was für einen Festpreis man aufrufen könnte?

Startpreis 179,- , 250 Sofortkauf mit neuen Sicken. Das Konvolut, aus dem Die stammen, hat sich doch längst bezahlt gemacht.  :smile
« Letzte Änderung: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:33:02 Uhr von Stormbringer667 »

Udo

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #64 am: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:34:43 Uhr »
Glaube nicht, dass das jemand bezahlt. Es sind doch nur kleine Regalboxen, die selten angeboten werden und nicht wirklich gesucht sind.

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #65 am: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:44:19 Uhr »
Der Kaufpreis mit dem Rack plus Sprit ist raus - verblieben sind der Tuner, CD-Player, die Infinity und die Stands. Die verbleiben allerdings - weil schön und sehr schwer. Und das, obwohl sie noch nicht gefüllt sind.  Alles andere darf  noch ziehen.

Stormbringer667

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #66 am: Mittwoch, 17.September.2008 | 23:46:48 Uhr »
Glaube nicht, dass das jemand bezahlt. Es sind doch nur kleine Regalboxen, die selten angeboten werden und nicht wirklich gesucht sind.

Versuchen würde ich es. Deutschland ist doof!  :smile

aileenamegan

  • Gast
Re: Infinity Kappa 5
« Antwort #67 am: Donnerstag, 18.September.2008 | 00:20:56 Uhr »
Dann überlasse ich sie dem freien Markt.