Autor Thema: µTek 222  (Gelesen 2145 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
µTek 222
« am: Mittwoch, 26.August.2015 | 12:54:48 Uhr »
hallo alle,



der kleine hier ist ein Taschen-DSO mit echter Bildröhre.
Wird gerade zurechtgemacht. Der Vorbesitzer hat da eine Akku huckepack draufmontiert, sowas geht natürlich nicht !
Wenn es die passenden nichtmehr gibt muß man eben einen basteln.
Zu diesen Kleinchen wär noch anzumerken: Postversand NUR eingewickelt in Kopfkissen o.ä. Die sind zu teuer für Transportschäden.
Dieser hier ist aus Frankreich angereist, bestens verpackt  prost02

lG Martin
« Letzte Änderung: Mittwoch, 26.August.2015 | 12:57:53 Uhr von Ersatzwellenkino »

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: µTek 222
« Antwort #1 am: Mittwoch, 26.August.2015 | 15:42:08 Uhr »
würde ich sofort nehmen....allerdings die Preise die dafür aufgerufen werden sind ja weit ab von "gut"  :wallbash

Gewerblich

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #2 am: Mittwoch, 26.August.2015 | 19:48:26 Uhr »
meinst du den gelben vom Johann den der schon seit über einem Jahr für 800+ in der Bucht hat?
Ich schätze der wird auch da bleiben, no deal  :_55_:
Dreistellig sind sie aber immer, da gibts kein Drumherum.

lG Martin


Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #3 am: Donnerstag, 27.August.2015 | 12:52:29 Uhr »
dich würde der Schlag treffen wenn du den Katalogpreis von so einem 222 entdeckst. Bei uns war der im Bereich von vierstellig.
Wenn der jetzt zu 10% davon einen Liebhaber findet sei das OK  :__y_e_s:
Jetzt mal Zahlen.

Gekauft, 130,-
Porto nach DE: 20,-
4 Stück Bleizellen Hawker Cyclone 2V 2,5 Ah aus der Bucht, neu, mit Porto, 43,-  (korrekt, der will Blei)
2 Tastkopfhaken werden benötigt, fehlen ihm leider, ca 20,-

130
20
43
20
-----
213,- Euro  :__y_e_s:

Das ist eben so bei µTek.
Dafür kriegt man ein knuddeliges Taschen-DSO mit vollisolierten Verstärkern (der erlaubt sogar hohe Spannung zwischen den beiden Masseklemmen! ). Es kann in Bereiche gehen wo man fürs gleiche Geld eine Chinadose bekommt, neu. Also Geschmackssache.

lG Martin
« Letzte Änderung: Donnerstag, 27.August.2015 | 12:56:32 Uhr von Ersatzwellenkino »

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: µTek 222
« Antwort #4 am: Donnerstag, 27.August.2015 | 16:49:41 Uhr »
für 130 hätte ich den aber auch genommen...sind schon knuffig.  .,a095
800 Euros für eien vergilbten totgebrannten, zum Sammlerherz glücklich machen....no way !

Gewerblich

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #5 am: Mittwoch, 02.September.2015 | 12:59:45 Uhr »


fertig  raucher01

lG Martin

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #6 am: Freitag, 04.September.2015 | 12:46:48 Uhr »
fertig ist er ja..

nun gehts aber eigentlich erst richtig los  :drinks:
Der kleine soll nun Verbindung mit dem PC aufnehmen und dem Bilder und Messdaten übermitteln.
Zu dem Zweck wird benötigt:

Serielles Kabel (Nullmodemkabel) 9 zu 25pol
die Tek Software dazu

lG Martin

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #7 am: Montag, 28.September.2015 | 12:52:32 Uhr »
wichtige Mitteilung von der Teksoftware: sie mag keine 64bit Computer  ;ich?
Da hilft nur ein altes Gerät.

lG Martin

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: µTek 222
« Antwort #8 am: Montag, 28.September.2015 | 12:59:21 Uhr »
EEEcht...und ich dachte Tec´s sind für die Zukunft gebaut  raucher01 :_55_:
Ist sicher ein Fall für die Gewährleistungsabteilung.........ganz_schnell_wegrenn....... ;0008

Gewerblich

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #9 am: Montag, 28.September.2015 | 17:12:14 Uhr »
Tek hat sich da wirklich mal in eine Gasse manövriert, auf Netztrafos in großen Oszilloskopen gabs lebenslange Garantie.
Das ist schon recht interressant wenn so ein Altertümchen Bj. 1959 mal Probleme mit dem Trafo haben sollte  prost02
Andererseits belegt es mit welchem Ehrgeiz die ihre Qualität umgesetzt haben, ich hab hier einfach keine defekten Netztrafos gefunden, sie stehen hier in Reih und Glied (und laufen)
Müde Röhren, mal ein par Gammelkondensatoren in der HV, aber Netztrafo, nee is nicht. Das ist typisch alter Tek !
Die neuen (kleineren, nicht die Laborklasse) sind aus China und entsprechen dem heutigen Durchschnitt. Hinweise zur fachgerechten Entsorgung befinden sich bestimmt mit in der Verpackung  :smile

lG Martin
« Letzte Änderung: Montag, 28.September.2015 | 17:17:05 Uhr von Ersatzwellenkino »

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: µTek 222
« Antwort #10 am: Montag, 28.September.2015 | 17:41:27 Uhr »
...
Die neuen (kleineren, nicht die Laborklasse) sind aus China und entsprechen dem heutigen Durchschnitt. Hinweise zur fachgerechten Entsorgung befinden sich bestimmt mit in der Verpackung  :smile
Klar ".... wenn du fertig mit Gerät oder Gerät fertig mit Dir, du schicken zurück nach china, basteln schönes mobile phone für dich, sagen nicht iPhone......    :_rofl_: ;0008
Das mit den Trafos wusste ich leider nicht, hatte einen Kandidaten, der einen abgebrannten Trafo hatte...mist mist mist  :wallbash
In dem Gehäuse "ruht" jetzt der Proto für ein Aquariumkühlagregat.

Gewerblich

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #11 am: Montag, 28.September.2015 | 18:13:41 Uhr »
tja...

die Teksammler sind eine weltweit verbundene Gemeinschaft, wenn einer was sucht guggen die andern ob es da ist.
Das betrifft natürlich auch alle 120.xx.00 Artikel (Trafos). Das nächstemal bitte erst fragen  .,35
Der kleine 222 zB hat den speziellen Ground Clip der ihm fehlte aus Holland geschickt bekommen. Und derjenige der den hatte, hat bei mir eine Tektasche gefunden die seinem 1GHz DSO fehlte.
So geht das immer hin und her.

lG Martin
« Letzte Änderung: Montag, 28.September.2015 | 18:16:25 Uhr von Ersatzwellenkino »

Offline Ersatzwellenkino

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 188
    • schöne alte Messtechnik
Re: µTek 222
« Antwort #12 am: Montag, 28.September.2015 | 19:46:03 Uhr »
Tek 222A  :__y_e_s:



... unterscheidet sich vom 222 lediglich durch das A... ( er hat einen anderen CPU innen, tut aber das gleiche)
während im 222 ein kleiner 8MHz Motorola seine Arbeit verrichtet ist das im A ein TekSpec. von dem ich denke daß er ein umgestempelter Motorola ist  prost02
Dieser hier wartet auf eine neue Bildröhre.

lG Martin
« Letzte Änderung: Montag, 28.September.2015 | 19:53:14 Uhr von Ersatzwellenkino »