Autor Thema: TTS 8000  (Gelesen 4454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
TTS 8000
« am: Sonntag, 20.September.2015 | 08:07:50 Uhr »
Hallo Zusammen
Was darf ein SONY TTS - 8000  mit SME 309 in Gutem Zusatnd kosten?
Angebots-ID: 9193910187 auf http://www.audio-markt.de

Gruß Thomas
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: TTS 8000
« Antwort #1 am: Sonntag, 20.September.2015 | 14:38:53 Uhr »
Hätte gerne das Angebot angeschaut, aber da "audio-Markt" eher Wert auf geballte Werbeladung als auf eine vernünftige Suche Wert legt
und sich da ja in Sachen Verbesserung in der letzten Zeit nichts getan hat, ist es sicher nicht nur für mich sondern sicher auch für "Suchende" ein Problem etwas zu finden.

Evtl. sollte man der "Tante" mal sagen, das der Seitenprogrammierer doch bitte den geistigen Sprung ins neue Jahrtausend schaffen sollte oder besser einen anderen GUI-Programmierer mit Ahnung nehmen sollte  ;0001

Sry Thomas, ohne Zustandsbilder bzw Beschreibung ist das schwer eine Preisschätzung abzugeben...

Gewerblich

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #2 am: Sonntag, 20.September.2015 | 17:46:21 Uhr »
ja da hast du recht die Suchfunktion wenn vorhanden ist alles andere als gut. .,a015
Hier ist auch einer
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/sony-tts-8000-high-end-plattenspieler-mit-sme-309/355829800-172-4958


Gruß Thomas
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #3 am: Sonntag, 20.September.2015 | 17:53:47 Uhr »
scheint der gleiche zu sein .,a015
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: TTS 8000
« Antwort #4 am: Sonntag, 20.September.2015 | 19:04:59 Uhr »
Zitat von: VK
Es handelt sich hierbei um ein 120Volt-Gerät. Der passende Trafo gehört genauso zum Angebot.

Haben diese Japangeräte nicht-spezielle-110Volt-Stepdowntrafos?
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #5 am: Sonntag, 20.September.2015 | 19:37:42 Uhr »
Ja so ist es.
Entweder du nimmst ein Externes Netzteil ( welches bei diesem Player dabei ist) oder du baust den Player intern um. Aber Original finde ich persönlich besser.
Gruß Thomas
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: TTS 8000
« Antwort #6 am: Montag, 21.September.2015 | 09:17:38 Uhr »
Wenns der selbe ist:
Preis ist weit überzogen,
Haube ist aus dem "Baukastensystem von diesem Acrylregalhersteller für Modellautos
(Als Haube die optische Katastrophe)

Er schreibt oben....einige nach EU geschafft....richtig, das waren aber 220V-Geräte !

Er hat ein 120V ?? - Gerät wie denn das ???
Ich denke ist ein Importgerät, das den Transport leicht beschädigt ( daher neue Haube) "überlebt" hat.

Aber wenn es Dich interressiert, frag ihn wo ers her hat und wie lange ( Belege)
Und nat. was sein letzter Preis für das Gerät wäre......denke daran, es ist kein System dabei und für 2K-Euros
gibts schickere Dreher von Sony.

Gewerblich

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #7 am: Dienstag, 22.September.2015 | 18:11:53 Uhr »
hallo Dominik
Genau deswegen habe ich mich hier registriert :__y_e_s:
Ich habe abstand vom Kauf des Players genommen.
Er soll aus einer Sammlung stammen und der Preis ist so gut wie fix. Eigentlich hörte sich alles gut an und  ich hatte einen Tipp das der Player eventuell von einem Bekannten Sammler seien könnte. Aber leider bestätigte es sich nicht.
Danke für den Tipp

Gruß Thomas
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: TTS 8000
« Antwort #8 am: Mittwoch, 23.September.2015 | 08:41:36 Uhr »
Gerne, kein Problem.
Was ist es denn eigentlich was Du suchst ?
Kann man das irgendwie eingrenzen?

Ggf hat hier im Forum jemand einen Dreher,
der Dich interresieren könnte und der
zu einem realen Preis zu haben wäre ?

Grüße

Gewerblich

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #9 am: Mittwoch, 23.September.2015 | 17:45:53 Uhr »
Das ist eine gute Frage .,a015
Ich hätte gerne einen High end Player aus den 80gern der richtig gute Musik wieder giebt aber auch ein Blickfang sein soll.
Er darf auch seinen Preis haben und er sollte im sehr gutem Zustand sein.
Als ich bei einem High End dealer war um den Luxman zur Rep. zu bringen kamen wir ins Gespräch.
Ich wollte mir nur die Phono Box RS von ProJect anschauen und bei bedarf mal ausleihen. Natürlich haben wir dann über Plattenspieler gesprochen :flööt:
Er hat mir den Project Xtension 10 Evolution Super Pack schmackhaft gemacht. Mit montiertem MC-Tonabnehmer Ortofon MC Cadenza Black
Was alleine schon 2250€ :shok: kostet.
http://www.audiotra.de/startseite/marken/pro-ject-plattenspieler/superpacks/xtension-10-evolution-superpack

Aber ich werde erst mal abwarten was beim Luxman rauskommt :__y_e_s: und diesen dan mit der Phono Box RS (inclu Netzteil) testen.
Und dann wäre ja da noch der KD 850 der sich bestimmt mit dem Dynavector 10X5 und der Box sehr musikalisch hervorheben wird. :-handshake:

Was denkst du Dominik?

Gruß Thomas
 
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline nix1euro

  • Sozialgeräuschallergiker
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 645
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #10 am: Donnerstag, 24.September.2015 | 07:00:42 Uhr »
Moin, Thomas !

Aus fast jeden alten Thorens-Schwabbler kann man durch eine andere Zarge nebst Haube einen Blickfang machen. Das ist einer der Vorteile, wenn keine aufwändige Regelelektronik ihren Platz im Gehäuse beansprucht bzw. ausgelagert werden müßte.

Man könnte auch diverse Geräte original belassen: Thorens TD125 MKII in der LB-Zarge für 12-Zoll-Arme , TD226, TD526, Phantasie und Concrete.

Viele Brettspieler von Rega bzw. Pro-Ject lassen sich auch umgestalten.

Die " Gehwegplatte " Sharp-Optonica RP-3500 sieht nur obenherum im neuwertigen Zustand ganz nett aus. Akustisch unbefriedigend. Der Insider nimmt den Tonarm ab, ermittelt den Montagepunkt und reicht den Rest weiter oder in die Tonne.

Die Kennwutz mit den Kunststeinzarge kenne ich nicht.

Ein Sympathisant von Bohrinseln, Masselaufwerken und verspinnerten Staubfängern sollte geduldig warten.  Der Wertverlust ist nach ein paar Jahren enorm.

Viel Erfolg,
n1e

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: TTS 8000
« Antwort #11 am: Donnerstag, 24.September.2015 | 08:52:44 Uhr »
Blickfang und gut...schlecht zu beantworten, da es nat auch auf den Arm und dem System was du drunterklemmen willst ankommt.

Schau Dir mal folgende an:

Exclusive P3
Exclusive P10
Kenwood L-07D
YAMAHA GT2000 und PX1
DENON DP100
JVX QL-V1
MicroSeiki DDL120 bis 150Z
Nakamichi TX1000
SONY PS-X65 und 75
Pioneer PL-L1 oder PL-C590

Natürlich alles Dreher aus vergangenen Zeiten, warum?
Weil un die Qualität heute zu erreichen, du schon eine Doppelhaushälfte investieren müsstets.
Den Mist, den die Heute für 1K Euro und drüber verkaufen, hat Materialwert von 2 Euro und eintsprechende Qualität
Nur die Prospekte sind mit mehr Verkaufs-Phantasie bestückt ;)

Gewerblich

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #12 am: Donnerstag, 24.September.2015 | 19:46:17 Uhr »
Du hast mich überzeugt einen Alten aber guten Player haben zu wollen.
Ich versuche es mal einzugrenzen .,111
Das Aussehen lasse ich aussenvor.
Mittelschwerer bis Schwerer Tonarm für das Dynavector 10X5 (habe aber keine Erfahrung mit den verschiedenen Tonarmen)
Directriebler
Vollautomat
Hersteller egal
Darf kosten 2,5-4K

Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #13 am: Donnerstag, 24.September.2015 | 20:03:14 Uhr »
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline nix1euro

  • Sozialgeräuschallergiker
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 645
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #14 am: Donnerstag, 24.September.2015 | 23:25:02 Uhr »
Nabend !

@ thowet48:

Der BL-91 ist kein Vollautomat.

Du suchst ein Blickfang, willst aber das Aussehen außen vor lassen ? So-So !

@ Dominik:

In Anbetracht dessen, daß Du hier einige - äh - völlig halt- und substanzlose Aussagen bzgl. der Wertigkeit früher - heute machst ... lasse ich Euch 2 Plappermäulchen hier lieber ohne Beteiligung im Duett weiterschwafeln.

Eure Beiträge erinnern mich zu unangenehm an 2 andere Foren, wo auch solche mentalen Korken abgeschossen werden.

Bye,
n1e

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #15 am: Freitag, 25.September.2015 | 07:44:46 Uhr »
Zu mir!!
Ich habe die Aufmerksamkeit auf die Technik fixiert.  Das aussehen ist erst mal zweitrangig.
Da ich Anfänger bin lasse ich mich gerne belehren.
Zum BL-91
Ich möchte nur wissen ob der preis realistisch ist.
Gruß Thomas
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: TTS 8000
« Antwort #16 am: Freitag, 25.September.2015 | 10:04:02 Uhr »
Zitat
Plappermäulchen
Was lässt dich hinreissen, uns zu beleidigen ?
Benimm ist in deinen sozialen Umfeld nicht erlaubt ??  raucher01

Falls es Dir entfallen ist, beim ausbrüten von Unverschämtheiten, ist dies mein
Beruf, wobei ich nicht nur Geräte aus vergangenen Zeiten sindern auch aktuelle
Geräte repariere, justiere. Das ist die Erfahrung die ich gemacht habe, mehr nicht!

Statt haltlos zu stänkern, hättest mal etwas konstruktives Beitragen können.
Deine Lobesymne auf Thorens hats ja nicht ganz so gebracht und über den Teller
rausgesehen,  gibt es im Vergleich zu anderen Herstellern nur ganz wenige
Thorense die auch das Geld wert sind für was sie verkauft werden....typisches
Beispiel von totgehyped....und das geben inzwischen auch schon realitätsnahe
Thorensbesitzer offen zu !

Zitat
Eure Beiträge erinnern mich zu unangenehm an 2 andere Foren, wo auch solche
mentalen Korken abgeschossen werden.
Naja imMo bist Du hier der Korkenabschiesser......

Ich schlage vor Lese den Thread und verstehe oder wenns nicht klappt:
Lass´Dir vorlesen und erklären was gemeint wurde !

Ehrlich, ausgerechnet von Dir hätte ich eine solche Hormonschwankung nicht erwartet !
Entteuschend  :girl_devil:

 

Gewerblich

Offline thowet48

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 88
  • Geschlecht: Männlich
Re: TTS 8000
« Antwort #17 am: Montag, 28.September.2015 | 10:54:37 Uhr »
Was darf der bl 91 max. Kosten.
Siehe oben
Gruß Thomas
Wer meint etwas zu sein hört auf etwas zu werden