Autor Thema: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888  (Gelesen 10897 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« am: Dienstag, 19.April.2011 | 22:44:37 Uhr »
Hallo zusammen

ich habe heute in einem Carritas-Kaufhaus einen tollen Fang gemacht. Da standen zwei völlig mit Wandfarbe besprenkelte Summit SAX 888.
Aus Interesse nahm ich die Blenden ab und sah, dass dort kein einziger Farbspritzer drunter ist und dass die Sicken noch in Ordnung sind.
Da kommt ein Mitarbeiter vorbei und ich frage nach dem Preis. Normalerweise 15;-EUR das Paar, aber weil diese so oll sind bietet er sie mir für 7,50 EUR an.

Natürlich habe ich sie mitgenommen und Zuhause die Farbe von dem Eichedekor abgeweicht. Zum Vorschein kamen wohnzimmertaugliche Boxen mit ganz wenigen Kratzern.
Die Schätze habe ich dann schnell angeschlossen und Stan Getz - Compakt Jazz aufgelegt. Seit diesem Moment bekomme ich das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

Wie geschaffen für Jazz. Harmoniert gut mit meinem alten NAD-Receiver, der in den Höhen etwas zu zurückhaltend ist. Die kleinen dinger machen auch einen richtig tiefen Bass,
aber nicht son Rumsbass. Die gebe ich nicht mehr her. Komisch, dass man so wenig von diesen Fabrikaten hört - Die scheinen völlig unterschätzt zu sein.

Deshalb jetzt meine Frage:
Wie geht man mit sowas um? Da kommen 0,5 Quadratkabel direkt aus dem Gehäuse. Die Isolierung ist nahe am Gehäuse mangels Knickschutz gebrochen.
Normaler Weise würde ich jetzt Schraubterminals einbauen, die Innenverkabelung überholen und ggf. die Kondensatoren tauschen, aber dann sind sie nicht mehr original.
Wie macht man es richtig?

Grüße aus dem Kohlenpott - Knud
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #1 am: Dienstag, 19.April.2011 | 23:36:49 Uhr »
Hallo
ich würde nur die Kabel erneuern. Dicker als 1,5mm² verwende ich nie. (Dünner aber eigentlich auch nicht)
Eine grosse Terminalmulde würde ich nicht einbauen, aber gegen schlanke Schraubklemmen in der Art von Hirschmanbuchsen spricht nicht viel.
Mit sowas wird die Box ja nicht wirklich verändert.

Alte Kondensatoren tausche ich bei Bedarf natürlich auch. Warum auch nicht?
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 955
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #2 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 05:39:47 Uhr »
Hallo und herzlich willkommen Knud,

ja, mit den Summits hast Du ein wahres Schnäppchen gemacht. Gratulation. Ich hatte früher auch schon mal Summits und die klangen echt gut.

Wie Jan schon sagte, mach nur das absolut notwendige. Defekte Isolierungen sind natürlich sofort zu "behandeln", da sonst Folgeschäden auf kommen könnten und das muss ja nun wirklich nicht sein. Stell mal ein paar Bilder von den Summits ein.

Klausi
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #3 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 09:45:20 Uhr »
Guten Morgen,

Fotos stelle ich gerne ein, wenn Ihr mir erklärt, wie man das macht.
Hier vorab ein paar Daten. Meine HT´s sind allerdings rechteckig:
hxxp://www.hifi-wiki.de/index.php/Hans_G._Hennel_SUMMIT_SAX_888

Ich hatte an meinen Boxen immer 2,5 Quadrat Kabel, mit möglichst feinen Adern, untere Preisklasse. Einen Unterschied zu den High-End-Kabeln eines Bekannten konnte ich nie hören. Aber meine Komponenten sind ja eher "Low-End mit Ambitonen".

Ich werde wohl zwei einzelne Polklemmen je Box verbauen. Das ist unauffälliger als eine Terminalschale. Die Montage muss anscheinend durch die Bassöffnung erfolgen - die Gehäuse lassen sich leider nicht aufschrauben - unpraktisch, wenn mal was an der Weiche oder dem Schiebepoti defekt ist.

Welche Plegemittel nehmt Ihr um Holzdekorfolien aufzufrischen?

Bis vor ein paar Wochen hatte ich wegen des EFF = Ehefrauenfaktor nur ein Paar Canton Quinto 510, auch noch made in Germany, die waren im Klang sehr viel undifferenzierter. Die habe ich zu einem erstaunlich guten Kurs in der Deutschen Bucht versenken können. Verkehrte Welt im HiFi-Land. An der Datenblatt-Gläubigkeit hat sich seit den 70er Jahren nichts geändert.

Viele dicke, bunte Eier wünscht Euch - Knud

« Letzte Änderung: Mittwoch, 20.April.2011 | 10:23:10 Uhr von Senior »
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #4 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 11:53:41 Uhr »
Mmmmmmahlzeit Knud,

hier der "klick-mich-einfach-an-Link" zu Deinen Summit SAX 888.

Das Forum hat wohl einen eigenen Bilderhoster/Hochlader; der Jürgen, oder ein anderer Mod erklären Dir das bestimmt gerne.
(Ich benutze den abload.de; einfach auf die Bilder klicken  :foto01)

Der einfachste Weg die-brüchigen-Kabel zu erneuern ist den TT herauszunehmen und von vorn 0.75er- LS Kabel einzulöten.

Eleganter/neuzeitlicher ist die Variante mit den-versenkten-LS-Schraubterminals, die Bucht hat da reichlich!

Das sind sie wohl:  :drinks:

Hier würde ich für € 9,- zuschlagen! Oder die hier; evtl. ein bischen eng zum arbeiten, aber für € 8,- ok.
« Letzte Änderung: Mittwoch, 20.April.2011 | 12:00:03 Uhr von Compu-Doc »
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #5 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 12:50:36 Uhr »
Moin Robert,

ja das sind sie, aber in aller edelstem Eichedekor. Paßt gar nicht zu meiner hellen Einrichtung, aber ich will sie ja nicht angucken, sondern hören.

Die kleine Terminalmulde ist übrigens gar nicht schlecht. Da man die Kabel nicht dreimal täglich wechselt, fällt das etwas fummelige handling nicht weiter ins Gewicht.

Gruß - Knud
« Letzte Änderung: Mittwoch, 20.April.2011 | 13:23:00 Uhr von Senior »
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #6 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 16:49:11 Uhr »
Und schon wieder ich.

Ich Blindfisch habe mir die Boxen gerade noch mal mit Lesebrille bei Sonnenschein angesehen und festgestellt, dass die TTs Gewebesicken haben.
So was hatte ich noch nicht. Ich kenne bisher nur Gewebekalotten und die waren immer mit einem klebrigen, nicht austrocknenden Anstrich versehen.
Diese Sicken sind aber völlig trocken.

Ist das normal oder ist da Handlungsbedarf?
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #7 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 17:03:51 Uhr »
Hallo Knud,

nein da ist kein Handlungsbedarf...... solange keine Risse zu sehen sind ist alles im grünen Bereich.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #8 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 19:03:35 Uhr »
Danke Jürgen -

die Sicken sehen gut aus - dann brauch ich mir ja keine Gedanken machen.

Ich frag mich wie das funktioniert - so eine steife Aufhängung, kaum Auslenkung der Membran und trotzdem richtig tiefer Bass.

Gruß - Knud
« Letzte Änderung: Mittwoch, 20.April.2011 | 19:12:33 Uhr von Senior »
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #9 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 19:53:32 Uhr »
E-Gitarren Bässe sind auch sehr steif und machen fast keinen Hub und können doch sehr tief runter gehen.

Subwoofer für PKWs ebenfalls.... dabei können die nicht nur Tief, die können auch Pegel im noch so kleinen Gehäuse...... Knud.

Der Q-Faktor macht es.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #10 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 21:16:57 Uhr »
Watt isse nen Q-Faktor?

Und bitte kein HiFi-Latein!
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #11 am: Mittwoch, 20.April.2011 | 21:50:45 Uhr »
Der Q-Faktor (englisch: Q[-]factor) steht für:
den Gütefaktor eines schwingenden Systems in der Elektrotechnik

Nix Hifi-Latein, Knud. :_tease:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #12 am: Freitag, 22.April.2011 | 20:48:18 Uhr »
Hi Jürgen - Du meinst sicher die angehängte Formel.

Nach dieser Formel berechne ich auch immer den Q-Faktor meiner Lautsprecher. Zur Ermittlung der Variablen nutze ich immer mein obsolutes Gehör und den Sekundenzeiger meiner Armbanduhr.

Ergebnis ist meist Q=0,2 bis 0,5 - wobei 0,5 eher einen Sonderfall darstellt. Details spare ich mir jetzt mal, ist ja anschaulich klar. :flööt:

Grüße aus dem stets sonnigen Kohlenpott - Knud





« Letzte Änderung: Freitag, 22.April.2011 | 20:56:56 Uhr von Senior »
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #13 am: Samstag, 23.April.2011 | 11:45:19 Uhr »
Zitat
.....stets sonnigen Kohlenpott
:smile wo hast´n das gelesen?

A bisserl OT, weil Wetter iss so scheeh!  :drinks:


Da wird HIFI zur Nebensache, allen ein feines Osterfest, der Robert  :_hi_hi_:
« Letzte Änderung: Samstag, 23.April.2011 | 11:52:25 Uhr von Compu-Doc »
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #14 am: Samstag, 23.April.2011 | 15:00:06 Uhr »
Robert echt stark.

Wie lange hälst Du Dir schon einen Geier auf dem Balkon? Was frißt der so?

Wie ich unten an der Front des Käfigs sehe, sind da zwei Boxen eingebaut.

2- oder 3-Wege, Bassreflex oder Transmissionline? Ist der Vogel eher Hipp-Hopper oder bevorzugt er Klassik?

Fragen über Fragen, aber ich muß jetzt basteln gehen. Die Terminals sind gerade eingetroffen.

Gruß - Knud

Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Dynacophil

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 610
  • Geschlecht: Männlich
  • And I have the mouth
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #15 am: Samstag, 23.April.2011 | 15:54:39 Uhr »
ich hab grad ne handvoll jener hier verarbeitet... ausser der falschen lochgrössenangabe ganz gutes material...
« Letzte Änderung: Samstag, 23.April.2011 | 15:57:25 Uhr von Dynacophil »
Mad about Dynaco...

„Iss dein Schnitzel, sonst kriegst du keinen Nachtisch“
Elliot Reid

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #16 am: Samstag, 23.April.2011 | 21:56:17 Uhr »
Na ja Helge,

stolzer Preis für ein Terminal!!! Dafür sind sie ja auch amtlich  :grinser:

@ Knud : Unser Afrikanisches Flugschwein heiß Jakob (~35J.) 1/2-handzahm, zweisprachig (deutsch-spanisch) und ist im Frühling/Sommer immer auf dem Balkon.

Die beiden Boxen im unteren Käfigbereich sind Nahfeldmonitore; der linke ist wasserdicht, der rechte eher eine "Butter und Brot-Wiedergabeeinheit"  :smile

Gefressen wird alles, was nicht bei 3 aus dem Käfig gezogen wird! Musikgeschmack sind eher Filmklassiker aus den 60ern; den River Quai-Marsch pfeift er köstlich.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Dynacophil

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 610
  • Geschlecht: Männlich
  • And I have the mouth
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #17 am: Samstag, 23.April.2011 | 22:14:18 Uhr »
ja,  hab ich auch gedacht, und 2 geordert... so hatte ich dann 4 ;)

Lösung: es ist ein Paar... und ohne Porto... und am nächsten Tag da... nur das falsche Lochmass, hätt ich ne 77er Fräse da gehabt, hätt ich so gefräst... und das wäre die A-Karte gewesen :) ...
Mad about Dynaco...

„Iss dein Schnitzel, sonst kriegst du keinen Nachtisch“
Elliot Reid

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #18 am: Samstag, 23.April.2011 | 22:17:33 Uhr »
Der VK schreibt:
Zitat
Einbaudurchmesser 77mm
und was war es nun?
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline JayKuDo

  • Gruß Jürgen
  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 284
  • Geschlecht: Männlich
  • wenn schon an der Nadel ....
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #19 am: Samstag, 23.April.2011 | 22:19:32 Uhr »
einfach in der Bucht mal unter Lautsprecher-Selbstbau nach Terminal Lautsprecher suchen:

dann kommt sowas -> http://cgi.ebay.de/Lautsprecher-Terminal-Schraubanschluss-Banane-verg-rund-/190461250366?pt=Lautsprecher_Selbstbau&hash=item2c58600b3e

Gruß Jürgen
wenn die Fazination Technik nicht dabei wäre, hörte ich immer noch Küchenradio ;-)

Offline Dynacophil

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 610
  • Geschlecht: Männlich
  • And I have the mouth
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #20 am: Sonntag, 24.April.2011 | 01:30:56 Uhr »
77mm ist exakt der lochkreis, 74er Blatt gesägt ergibt loch mit 2mm Luft in alle Richtungen, 70 wäre vermutlich eng, 72 wär vermutlich ideal...
Was ist ein Flugschwein?

Der VK schreibt:und was war es nun?

JayKuDo

2,49/Stk plus 3.90 porto... was soll das sein?  Das sind 9 € für die dünnen Lappen. Die amtlichen sind sichtbar besser als die dünnen Dinger und kosten 4€ mehr das Paar.
à propos - ich hab irgendwo noch ne Kiste mit 50 Terminals mit Federklemmen falls jemand welche braucht.  
« Letzte Änderung: Sonntag, 24.April.2011 | 01:38:48 Uhr von Dynacophil »
Mad about Dynaco...

„Iss dein Schnitzel, sonst kriegst du keinen Nachtisch“
Elliot Reid

Offline Senior

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 206
  • Geschlecht: Männlich
  • Bezwinger zickender Laser ;)
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #21 am: Sonntag, 24.April.2011 | 09:17:58 Uhr »
Moin Gemeinde.

zu spät. Jetzt ist es schon passiert. Ich habe die Billig-Terminals aus Roberts Empfehlung verbaut.

Ergebnis: Die Boxen können das "3-gestrichene X" nicht mehr sauber reproduzieren. Das gleichen auch meine neuen 2,5 mm² Voodo-Kabel nicht aus.
Selbst Handauflegen hat nicht geholfen.

Gruß - Knud
Gruß - Knud

Ich würde mich niemals in einem Forum registrieren, das mich als Mitglied akzeptiert.

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #22 am: Sonntag, 24.April.2011 | 18:21:08 Uhr »
Mini-OT => Helge:



eigentlich Graupapagei, aber wer so viel Sauerei macht und gelegentlich seine Runden über Esstisch..Sofa...TV dreht,

 ist und bleibt ein rotschwänziges, afrikanisches FlugSCHWEIN  :grinser:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Dynacophil

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 610
  • Geschlecht: Männlich
  • And I have the mouth
Re: Classic-Anfänger braucht Entwicklungshilfe - Neuerwerbung - Summit SAX 888
« Antwort #23 am: Sonntag, 24.April.2011 | 18:32:38 Uhr »
also in der Nahaufnahme hat er was von so nem Elefanten der sich grad im Schlamm gewälzt hat...
Mad about Dynaco...

„Iss dein Schnitzel, sonst kriegst du keinen Nachtisch“
Elliot Reid