Autor Thema: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77  (Gelesen 5565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 232
Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« am: Mittwoch, 02.März.2011 | 18:34:23 Uhr »
Moin,

mit lautem Knall und viel Gestank und Qualm hat sich heute einer der bekannten Rifa Knallfrösche in meiner A 77 verabschiedet. Also muss Ersatz her. Habe bei Conrad diesen

http://www.conrad.de/ce/de/product/501084/METALL-POLYESTER-KONDENSATOR-047-UF/SHOP_AREA_17435&promotionareaSearchDetail=005 gefunden. Wäre der als Ersatz geeignet ?

   Gruß und vielen Dank

     Thomas

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #1 am: Mittwoch, 02.März.2011 | 19:47:01 Uhr »
Zitat
Für Standard-Anwendungen, selbstheilend.
:grinser:
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #2 am: Mittwoch, 02.März.2011 | 21:11:02 Uhr »
Hallo
wenn du nicht ohnehin beim grossen C bestellst, sind die zu teuer.

Zum Vergleich:
Reichelt MKS-4-630 470N für EUR 0,68
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #3 am: Mittwoch, 02.März.2011 | 21:26:53 Uhr »
Hallo Jan,

bestellen brauch ich nicht, Conrad ist hier bei uns fast gleich um die Ecke  :__y_e_s:.
Wenn`s den der passende ist.


   Gruß
    Thomas

Offline jan.s

  • USER Account ruhend
  • *
  • Beiträge: 1661
  • Geschlecht: Männlich
  • Röhrenungläubiger
    • malawisee.net forum
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #4 am: Mittwoch, 02.März.2011 | 21:42:19 Uhr »
Hallo Thomas,

na dann. Der passt. Kannst du also morgen gleich shoppen gehen raucher01
Gruss
jan


--- suche Saba Telecommander tc 91 ---

andere Hobbies? na klar: mein malawisee-forum

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #5 am: Donnerstag, 03.März.2011 | 13:23:03 Uhr »
Moin,

so, heute Vormittag gleich zum grossen C hin und Ersatz geholt. Habe dann gleich alle 3 Knallfrösche gewechselt. Voller Erfolg. Nun tut sie`s wieder.


   Gruß
    Thomas

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8201
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #6 am: Donnerstag, 03.März.2011 | 14:58:03 Uhr »
Hallo Thomas,


wieso nur die 3.... da sind 4 Stück drin....
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #7 am: Donnerstag, 03.März.2011 | 15:28:04 Uhr »
Hallo Jürgen,

habe die 3 Kondensatoren mit dem Rifa Aufdruck (alle gleiche Bauart) getauscht. Neigt hier noch jemand zum rauchen .,a015 ? Bin nicht unbedingt der Elektronik Großmeister. Aber wenn man mir sagt was zu tun ist und ich das passende Bauteil habe ist der Einbau kein Problem.


   Gruß
    Thomas

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8201
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #8 am: Donnerstag, 03.März.2011 | 15:31:23 Uhr »
Hi Thomas,

da sind 4 Stk mit dem Aufdruck Rifa drin.....

und nun von der Gegenseite fotografiert.....

direkt neben dem Capstanmotor..... der silberne.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #9 am: Donnerstag, 03.März.2011 | 16:55:50 Uhr »
Hallo Jürgen,

ja, genau der war`s auch.
Die beiden daneben habe ich dann auch getauscht. Aber wo ist den der vierte ? Bin schon Brillenträger aber find ihn nicht .,a015.


    Gruß
     Thomas

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8201
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #10 am: Donnerstag, 03.März.2011 | 17:05:32 Uhr »
Du hast nur die 3 der Relayplatine gewechselt, den auf den Capstanmotorplatine hast Du vergessen (zweites Bild)!
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Thorei

  • HiFi-Verrückter
  • ***
  • Beiträge: 232
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #11 am: Donnerstag, 03.März.2011 | 22:45:23 Uhr »

ja, nun habe ich ihn gefunden :__y_e_s:. Na bisher läuft ja auch so alles prima. Bei meinen nächsten Besuch beim großen C werde ich dann noch einen mitbringen und den Burschen auch wechseln. Vielen Dank für den Hinweis !



     Gruß
      Thomas

Offline Frickler

  • Selbstbauer
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: Ersatz für Rifa Knallfrosch in Revox A77
« Antwort #12 am: Dienstag, 15.März.2011 | 21:32:09 Uhr »
Hi,

ich wollte immer mal nachgucken, ob bei uns in der Firma noch ein paar neue Knallfrösche in den Schubladen liegen - und siehe da - ich hab noch welche gefunden.

Selbstverständlich hab ich denn auch die große Tonne aufgemacht und alle ins Jenseits befördert (bis auf einen).

Schönen Gruß

Thomas
Perfekt ist 88
und wenn du 88 hinlegst wird es doppelt unendlich