Autor Thema: Thorens läuft nicht mehr  (Gelesen 2600 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fostex

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 23
Thorens läuft nicht mehr
« am: Mittwoch, 24.November.2010 | 14:35:25 Uhr »
Hallo
habe da ein Problem
mein Thorens TD 147 schaltet nicht mehr ein, oder nur noch hin und wieder mal
Platine defekt?
bitte um Hilfe
danke
Ralf

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8207
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Thorens läuft nicht mehr
« Antwort #1 am: Mittwoch, 24.November.2010 | 15:55:35 Uhr »
Hallo Ralf,

dies kann verschiedene Ursachen haben..... bitte nacheinander prüfen....

1) richtes Netzteil vorhanden? ---- Du musst ein 16V Wechselspannungsnetzteil haben.
2) Bitte die Spannung am Netzteilstecker (Plattenspieler seitig prüfen) ..... alles zwischen 17--21 V im Leerlauf ist korrekt
ist bis dahin soweit alles in Ordnung Plattenspieler von unten öffnen ......
3) Verbindung vom Steckereingang (Netzteil) bis zur Platine prüfen..... Durchgang gegeben? --- soll heißen kommen auf der Platine die gemessene Spannung an? ---- bis hier Wechselspannung -----
ab Hier Gleichspannung!
4) liegen hinter dem Gleichrichter, bestehend aus 4 Dioden ca. 21 V Gleichspannung an?
5) Elko nach dem Gleichrichter überprüfen ..... ist dessen Kapazität noch in Ordnung!


dann erst mal berichten!
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Fostex

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Thorens läuft nicht mehr
« Antwort #2 am: Mittwoch, 24.November.2010 | 16:26:22 Uhr »
Hallo Jürgen
Netzteil ist neu
Voltcraft 20V
wurde nach deiner Empfehlung gekauft
funktioniert auch damit
werde heute Abend den Player mal aufschraube und nachmessen.
bis später
Ralf

Offline Fostex

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Thorens läuft nicht mehr
« Antwort #3 am: Donnerstag, 25.November.2010 | 16:17:52 Uhr »
Hallo

hat jemand einen Schaltplan für den TD 147
danke im voraus

Ralf

Offline Fostex

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Thorens läuft nicht mehr
« Antwort #4 am: Mittwoch, 02.Februar.2011 | 22:51:41 Uhr »
Hallo
habe den Fehler gefunden
das starke Netzteil von Voltkraft hat mir den dicken Elko auf der Platine weggehauen
1 neuen Elko und 16Volt Netzteil besorg und jetzt gehts wieder.
wünsche dann noch einen schönen Abend
Ralf

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Thorens läuft nicht mehr
« Antwort #5 am: Samstag, 05.Februar.2011 | 13:14:59 Uhr »
.....lese-fleißig-mit; wie ist der Stand der Dinge?  .,a015
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline hifikauz

  • Lautloser Hifi-Jäger
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 714
  • Über Hifi kauze ich nur im New Hifi-Classic!
Re: Thorens läuft nicht mehr
« Antwort #6 am: Samstag, 05.Februar.2011 | 13:35:50 Uhr »
Hallo
habe den Fehler gefunden
das starke Netzteil von Voltkraft hat mir den dicken Elko auf der Platine weggehauen
1 neuen Elko und 16Volt Netzteil besorg und jetzt gehts wieder.
wünsche dann noch einen schönen Abend
Ralf

Bist Du sicher, dass es das Netzteil war und der Elko nicht schon vorher - vorsichtig ausgedrückt - ausserhalb seiner Spezifikationen war und deshalb den Geist aufgab ?
 
Viele Grüße,

Käuzchen

Offline Fostex

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 23
Re: Thorens läuft nicht mehr
« Antwort #7 am: Mittwoch, 09.Februar.2011 | 09:52:18 Uhr »
Hallo
der Plattenspieler läuft seid 1 Woche problemlos
scheint alles ok zu sein.
mfg
Fostex