Autor Thema: Suche Info über Heco PCD 120  (Gelesen 7215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Suche Info über Heco PCD 120
« am: Dienstag, 02.Dezember.2008 | 09:57:48 Uhr »
Hallo,

habe ein paar sehr gut erhaltenee Heco PCD 120 ersteigert, suche Informationen über die Boxen. Herstellungszeitraum, Daten evtl. Prospekte. Über Heco ist ja nicht sehr viel zu finden. Ich habe die Boxen an einem 2245 mit Technics Dreher getestet, im Vergleich zu meinen Canton Plus S mit Sub Plus C klingen sie eindeutig besser, sehr schöner sauberer Bass und präzise Höhen. Bilder stell ich noch ein.
Da ich seit kurzem diese alte Zeugs sammele, bin ich auch immer auf der Suche nach sämtlichen Infos.

Gruß
Jürgen

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #1 am: Dienstag, 02.Dezember.2008 | 10:30:59 Uhr »
Hallöle "Erster Blitz" :grinser: und willkommen im besten Forum wo gibbdt! :drinks:

Stell doch bitte mal Bilder von Deinen Neuzugängen hier ein; das sehen wir-deine Mitforumianer-unheimlich gerne! :foto01

P.S.:......altes Zeugs sagt man nicht! ;0003
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #2 am: Mittwoch, 03.Dezember.2008 | 10:16:06 Uhr »
Hi,
hier mal ein paar Bilder von meinem alten Zeug  :foto01

[/url] [/img]

Ich hoffe das klappt mit den Bildern, hab ich noch nicht gemacht, gehöre halt auch schon zum alten Zeug  :grinser:, fast.

Gruß
Jürgen
« Letzte Änderung: Mittwoch, 03.Dezember.2008 | 10:19:42 Uhr von Flash1 »

Armin777

  • Gast
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #3 am: Mittwoch, 03.Dezember.2008 | 11:24:14 Uhr »
Hallo Jürgen,

habe leider auch keine Informationen zur PCD-120. Heco hat einfach zuviel verschiedenes gebaut. Sie haben aber die "übliche" Bestückung der Baureihe. TCH200-Bass, 37er Mitteltonkalotte und 19mm Hochtonkalotte.

Aber mal einen Tip für das Bildereinstellen: abload.de ist ein wirklich schneller Server für diesen Zweck, aber vor dem upload solltest Du unten auf 640x480 skalieren und nach dem upload, nicht die thumbnails für Foren wählen, sondern den Direktlink (zweite Möglichkeit von oben).

 :drinks:


Offline classic.franky

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • Plastic
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #4 am: Mittwoch, 03.Dezember.2008 | 11:31:23 Uhr »
hallo flash1, sind die mit folie bezogen?





ps: armin hast du meine PM gelesen?




grüße.
,¸¸,ø¤º°`°º KLICK KLACK º°`°º¤ø,¸¸,

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #5 am: Mittwoch, 03.Dezember.2008 | 13:54:37 Uhr »
Hi,
@Classic.franky ja scheint Folie zu sein Farbe Nußbaum, schätz ich mal.

Hier noch ein Bild zum Üben.


noch ein paar Geräte, ein Sansui 5050 steht noch auf dem Speicher, momentan laufen die Boxen an einem KR 7600. Würd mich halt mal interessieren wie alt die Teile sind, hätte gerne Receiver und Boxen die vom Alter her passen.

Finde das Forum echt super, beschäftige mich seit etwa zwei Jahren mit alten Hifi Geräten und hier findet man sehr viel Fachwissen und Informationen.

Gruß
Jürgen

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #6 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 10:50:48 Uhr »
Hallo Jürgen,

auf Grund der Infos auf der Boxenrückseite, tippe ich mal auf Baujahr

  :drinks:

En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #7 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 11:17:00 Uhr »
Hi,
meine Nummer endet mit 95, scheint also nicht mit dem Herstellungsjahr zusammen zu hängen.
Hab die Dinger mal aufgeschraubt und folgendes entdeckt  .,a015.




Werd das jetzt mal wieder kleben und bei der Gelegenheit noch mal tiefer ins Innenleben schauen.
Die haben wohl damals billige Basschassis mit einem zweiten Magneten auf höhere Leistung getunt?
Ich mach mal vom Innenleben noch ein paar Bilder.

Gruß
Jürgen

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #8 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 11:20:29 Uhr »
Aua, daß ist unhübsch; beim kleben gut fixieren ! TESA-Pack(transparent) 

 :_good_: 4-Hände Technik  :drinks: matsch lakk
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #9 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 11:42:07 Uhr »
Das kann auch ein Kompensationsmagnet sein. Dann wäre er für die Funktion unwichtig, solange du die Boxen nicht direkt neben einen Röhrenfernseher stellen willst.

Offline Flash1

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 12
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #10 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 12:53:30 Uhr »
Hi,
keine Ahnung für was der zusätzliche Magnet ist, hab ihn wieder aufgeklebt mit Pattex Classic ist Temperaturfest von -40 - +110 °C, hat gut geklappt.
Hier noch ein paar Bilder vom Innenleben. Für was ist den das Glasteil auf der Weiche, warscheinlich eine Boxeninnenbeleuchtung  :grinser:.



Jetzt laufen sie wieder und hören sich immer noch gut an.

Gruß
Jürgen

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #11 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 12:59:52 Uhr »
Das ist die Halogenbeleuchtung, die für den warmen Klang zuständig ist. Wird wohl eine Überlastsicherung sein.

Offline Lakritznase

  • The REAL Lakritznase
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 621
  • Geschlecht: Männlich
Re: Suche Info über Heco PCD 120
« Antwort #12 am: Donnerstag, 04.Dezember.2008 | 13:12:24 Uhr »
Richtig. Ist ein normales Birnchen und dient dem Zweck einer Sicherung. In älteren Modellen sogar noch als Birnchen mit Schraubfassung ausgeführt.
Gelöscht wegen Verhohnung der Moderation
Jürgen