Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Cassettengeräte / Re: Onkyo TA-2570, Aufnahmetasten lösen keine Aktion aus
« Letzter Beitrag von Baruse am Freitag, 09.November.2018 | 22:56:24 Uhr »
Hallo Arno,

die Löschlasche wird links abgetastet - die rechte schaltet wahrscheinlich die Entzerrung (Typ I / Typ II).
Also prüfe mal den linken Schalter
2
Uher / Re: UHER-Report-Serie: Nützliche Tipps für Bastler
« Letzter Beitrag von hobbytec am Donnerstag, 01.November.2018 | 11:17:12 Uhr »
Gerade abgeschickt - verzögert durch Festplattencrash...  :wallbash

Lieben Gruß
3
Uher / Re: UHER-Report-Serie: Nützliche Tipps für Bastler
« Letzter Beitrag von pedipalpe am Dienstag, 30.Oktober.2018 | 22:19:44 Uhr »
Hallo Christian,

nein, eine Mail ist leider nicht angekommen.
Probiere bitte mal diese Adresse:
hipal@outlook.de

Gruß
Klaus
4
Cassettengeräte / Re: Onkyo TA-2570, Aufnahmetasten lösen keine Aktion aus
« Letzter Beitrag von arno123 am Sonntag, 28.Oktober.2018 | 18:04:30 Uhr »
Hallo Jürgen,
vielen Dank für die Begrüßung und die Tipps. Ich hab sie nacheinander geprüft:
zu 1.) Getestete Kassetten waren noch mit Lasche versehen
zu 2.) Meinst Du den Fühler rechts oben im Kassettenfach? Hab ein Bild angehängt. Scheint in Ordnung zu sein.
Ich vermute dass dieser so funktioniert, dass bei "aufnahmebereiten" Kassetten der Kontakt durch die "Lösch-Sicherungs-Lasche" unterbrochen wird. Hab deshalb sicherheitshalber zusätzlich ein Stückchen Karton auf die Lasche geklebt. Dann müsste der Kontakt auf jeden Fall unterbrochen sein, und, falls es daran liegt, eine Aufnahme möglich sein. (Hoffe ich sehe dass richtig.)  Hat aber leider nichts gebracht.
zu 3.) Ausprobiert, aber leider ohne Effekt.

Hättest Du (oder jemand anders der dies liest) noch weitere Ideen? Ich hab zwar einen Schaltplan, kann ihn aber leider nicht interpretieren => Gibt es ein Bauteil, dass ich mit Hilfe des Schaltplans suchen und ersetzen könnte/sollte? (Löten kann ich :) )

Nochmals vielen Dank!
Grüße
Arno
5
Uher / Re: UHER-Report-Serie: Nützliche Tipps für Bastler
« Letzter Beitrag von hobbytec am Freitag, 26.Oktober.2018 | 18:22:30 Uhr »
Hallo Klaus,

ich habe dir heute gemailt. Ich hoffe, die Mail ist angekommen. Lass dir bitte Zeit: Nichts eilt.  :__y_e_s:
6
Uher / Re: UHER-Report-Serie: Nützliche Tipps für Bastler
« Letzter Beitrag von pedipalpe am Donnerstag, 25.Oktober.2018 | 22:07:23 Uhr »
Hallo Christian,

ich muss mich zunächst für meine verspätete Antwort entschuldigen. Aber ich habe gerade einen umfangreichen Umzug von München nach Bad Füssing hinter mir und das Internet wurde erst heute geschaltet.
Zu deinem speziellen Fall bräuchte ich noch mehr Details bzw. Informationen. Ich schlage vor, wir verlegen unseren Kontakt auf die E-Mail-Ebene und wenn die einzelnen Punkte geklärt sind, kann ich das hier dann für alle Interessierten dokumentieren. Ist das ok?
Falls ja bitte ich um eine kurze Mail (s. Impressum), ich melde mich dann gleich zurück.

Viele Grüße
Klaus
7
Cassettengeräte / Re: Onkyo TA-2570, Aufnahmetasten lösen keine Aktion aus
« Letzter Beitrag von Jürgen Heiliger am Donnerstag, 25.Oktober.2018 | 12:26:31 Uhr »
Hallo Arno,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum.....

Dein Fehler kann mehrere Ursachen haben.....
1.) Kann es sein dass bei deiner Kassette die "Lösch-Sicherungs-Lasche" herausgebrochen ist? .... dann ein Stück Tesaband darüber kleben.
2.) der entsprechende Fühler im Tapedeck selber ist defekt / Verschmutzt/verharzt.  ......
3.) da kann ich nur für seine beiden Vorgänger aus eigener Erfahrung sprechen..... da war es so dass die Ausnahme immer nur mit REC+Pause Taste vorbereitet werden musste. Die eigentliche Ausnahme dann mit Play gestartet wurde. Dies war damals bei allen Onkyos mit der Autospace Funktion so gegeben.
Die Aufnahme mittels REC+Play Taste war in ihrer Funktion für den direkten Aufnahmestart als "Überspiel/Löschsicherung" gesperrt.

8
Cassettengeräte / Onkyo TA-2570, Aufnahmetasten lösen keine Aktion aus
« Letzter Beitrag von arno123 am Mittwoch, 24.Oktober.2018 | 23:46:16 Uhr »
Hallo,
mein TA-2570 wurde Anfang des Jahres überholt (neuer Riemen, Mechanik gereinigt). Hatte dann meine Cassetten digitalisiert und wollte nun auch mal wieder was aufnehmen. Drückt man hierzu die beiden Tasten Rec und Play, leuchten zwar die LEDs kurz auf, aber es passiert nichts. Die Cassetten sind neu.  Das Abspielen der Cassetten funktioniert aber problemlos. Kann mir jemand sagen, woran dies liegen könnte?
Vielen Dank schon mal.
9
Danke !
10
Hab zwar an Tunern schon länger nicht mehr herumgespielt, ich würde in diesem Fall aber eher auf einen verstellten Diskriminator tippen. So eine Symptomatik kommt bei Tunern öfter vor. Den ITT kenne ich nicht, daher nur dieser allgemeine Ratschlag, aber im Servicemanual sollte der entsprechende Abgleichschritt aufgeführt sein.

Viele Grüße
Lukas
Seiten: [1] 2 3 ... 10