Autor Thema: CT-F1000, ein schöner Klassiker  (Gelesen 3169 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 949
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
CT-F1000, ein schöner Klassiker
« am: Dienstag, 30.Dezember.2008 | 23:07:45 Uhr »
Soeben stelle ich fest, dass der gute alte CT-F1000 hier noch gar nicht aufgeführt ist. Dann will ich das jetzt mal nachholen. Ich habe dieses alte prachtstück selbst Jahrelang besessen und damit viel Freude gehabt. Ich habe den damals als "Auslaufmodell" bekommen. Da lief aber nie was aus :grinser:. Im Gegentum, das Teil lief immer munter und kam mit allen Cassetten Materialien zurecht. Ich hatte damit nie Bandsalat und mit der gesamten Zuverlässigkeit war ich sehr zufrieden. Einzig mit dem Klang war ich nicht so glücklich.

Mit dem Anfang des CD-Zeitalters hat der CT-F1000 auch endgültig ausgedient. Hier aber noch ein schönes Bild aus seiner Glanzzeit:
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline classic.franky

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1102
  • Plastic
Re: CT-F1000, ein schöner Klassiker
« Antwort #1 am: Dienstag, 30.Dezember.2008 | 23:50:46 Uhr »
...Mit dem Anfang des CD-Zeitalters hat der CT-F1000 auch endgültig ausgedient. Hier aber noch ein schönes Bild aus seiner Glanzzeit:

ein schönes gerät, wie es hat ausgedient, bei dir?


viele grüße. frank.
,¸¸,ø¤º°`°º KLICK KLACK º°`°º¤ø,¸¸,

Offline dcmaster

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 949
  • Geschlecht: Männlich
  • Klassiker haben nur eine Konkurrenz: Klassiker
    • DIE Infinity Klassiker Seite in deutsch
Re: CT-F1000, ein schöner Klassiker
« Antwort #2 am: Mittwoch, 31.Dezember.2008 | 00:00:40 Uhr »
Naja, ich habe damals einen Abnehmer gefunden und somit hatte die Cassettenzeit bei mir ein Ende. Das Gerät war zu der Zeit selbstverständlich immer noch voll funktionsfähig.
Wer Musik mag, sollte sie nicht nur hören sondern besser noch genießen - und ich genieße sie sehr.

Die aufrichtigste Form der Anerkennung ist - Neid

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8205
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: CT-F1000, ein schöner Klassiker
« Antwort #3 am: Mittwoch, 31.Dezember.2008 | 00:39:21 Uhr »
Hallo Klaus,

hier noch ein paar Bildchen zum CT-F1000 aus dem Archiv Michael-Otto.... aus den Jahren 1977/78
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Captn Difool

  • hier nicht mehr aktiv
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 2509
Re: CT-F1000, ein schöner Klassiker
« Antwort #4 am: Mittwoch, 31.Dezember.2008 | 14:08:19 Uhr »
Typisches "Männergerät"  :grinser: Aber so ein Trum hat was.  :foto01

Das mit den Dolby-Problemen ist mir nicht unbekannt, ich war bisher mit keinem Recorder gänzlich zufrieden, was Dolby angeht. Bei meinem Dual C919 funzte es nur bei TypII, TypI war nur mit deutlichen Höhenverlust. Beim nachfolgenden Toshiba Aurex gab es bei Dolby immer wieder mal Kanalungleicheiten und bei meinem jetzigen Kenwood klingen die Höhen mit Dolby leicht eingeengt. Den besten Klang hatte ich bei allen Geräten immer noch ohne Dolby. Der Kenwood hat eine recht moderne rauscharme Schaltung, so daß ich Dolby da auch nicht mehr vermisse. Gleiches gilt auch für unser Yamaha KX-650.

Offline hobbytec

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 17
Re: CT-F1000, ein schöner Klassiker
« Antwort #5 am: Mittwoch, 21.Februar.2018 | 16:10:46 Uhr »
Habe dieses Gerät als Erstbesitzer in den Siebzigern gekauft und stehe nun nach mehr als 40 Jahren vor der Entscheidung Riemen, Andruckrollen ggf. auch Mikroschalter zu erneuern und dann beurteilen ob alles wieder gut läuft. Sollte auch noch ein Ersatz der ggf. infrage kommenden 166 Kondensatoren notwendig werden wird es einer neuen Entscheidung bedürfen.
Eigentlich ein tolles Gerät...  mal sehen...   .,35