Autor Thema: Telefunken HR 5500  (Gelesen 2590 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ingo

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 38
Telefunken HR 5500
« am: Mittwoch, 04.Februar.2009 | 17:32:07 Uhr »
tach zusammen
habe einen oben genannten Receiver bekommen. Hat sogar 2 x Phono, was mich aber erstaunt . Da kratzt nichts ,alle Tasten funktionieren und der Tuner ist wirklich Klasse.Wurde dieses Gerät noch in Deutschland gefertigt? Front ist aus Metall. der Rest aus Kunststoff...

Gruß Ingo

Offline PeZett

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1047
Re: Telefunken HR 5500
« Antwort #1 am: Donnerstag, 05.Februar.2009 | 19:07:34 Uhr »
Hallio Ingo,

deutsche Tuner (oder solche die in D entwickelt wurden) waren sowieso häufig die
Besseren.
Zum Fertigungverlauf bei Telefunken zum Ende der 70er kann ich nur Vermutungen
anstellen. Ich empfehle Dir einen gezielten Hilferuf an das geschätzte Forumsmitglied
Matthias M - der weis bestimmt mehr zu den Gerät.

Gruss

Peter
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (F.Kafka)

Offline Stapelkönig

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
    • still under construction:
Re: Telefunken HR 5500
« Antwort #2 am: Donnerstag, 05.Februar.2009 | 23:13:08 Uhr »
Der Receiver gehört m.W. zu den Modulbaugruppen-Geräten (technisch sind die Geräte daher alle sehr ähnlich). Das Innenleben sieht da zumindest sehr europäisch aus ... ich denke also: Ja.
Gruß, Tommy

Nothing Brings People together more, than mutual hatred. - Henry Rollins

Offline Ingo

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 38
Re: Telefunken HR 5500
« Antwort #3 am: Samstag, 07.Februar.2009 | 18:39:44 Uhr »
Hallo zusammen
Also das Gerät ist nochmal baulich eine Nummer größer als mein Braun Regie 520.  Der Braun sieht einfach schöner aus . Der Radio empfang  ist aber nicht schlechter als beim braun. Vom Klang sind die beiden geräte sehr unterschiedlich.
Gruß Ingo