Autor Thema: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen  (Gelesen 17151 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« am: Samstag, 26.Januar.2008 | 10:13:55 Uhr »
Hi Jungs,

so langsam fängt mein noch im Erstbesitz befindliches und geliebtes TA-2070 an zu mucken an.

Fehlerquelle ist wie meist das Idler-Weel...... Eine Säuberrungsaktion hat zunächst einmal geholfen und besondere "Schadstellen" sind nicht ersichtlich. Trotzdem wurde ich gerne Ersatz beschaffen. --- Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. ----

Wer weiß wo?

Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Stormbringer667

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #1 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 10:53:11 Uhr »
Hast du Armin schon gefragt? Der hat ja schließlich lange in Onkyo gemacht.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #2 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 11:18:53 Uhr »
Hi Peer,

noch nicht, aber er kann ja hier mitlesen .,a095
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Armin777

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #3 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 11:23:48 Uhr »
Nee, hat der Jürgen nicht gemacht! Aber ich kann ja lesen.

Also Jürgen, das Zwischenrad ist durchaus noch lieferbar! Es hat die Bestellnummer 24602225 und kostet 10,48 Euro netto, zzgl. Mwst und Versand.

Du solltest jedoch auch die Kupplung untersuchen!

 :drinks:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #4 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 13:01:35 Uhr »
Hi Armin,

wenn Du der Meinung bist besser wäre es beides auszuwechseln, dann bitte beides zu mir..... Im Mai.

Kannst Du also mitbestellen, wenn Du sowieso was bei Onkyo bestellen musst.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Armin777

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #5 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 13:22:56 Uhr »
Hallo Jürgen,

das Zwischenrad habe ich vorhin beim recherchieren gleich dreimal bestellt (es gibt deutschlandweit nur noch 16 Stück!)
- also wer so etwas benötigt - jetzt melden, sonst kann es zu spät sein!

Die Kupplung war nur als komplette Einheit mit dem Wickelmotor erhältlich und ist nicht mehr lieferbar. Ich erwähnte dies nur, damit Du sie prüfst. Man kann die Kupplung durch zerlegen, reinigen und nachspannen der Feder wieder hinbekommen.

 :drinks:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #6 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 13:40:11 Uhr »
Hi Armin,

alleine ich bräuchte 3 Stk. für meine Onkyos, das 2066 und mein 2090 meinen die gleichen Zicken zu machen......

Gruß
Jürgen
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Armin777

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #7 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 14:38:04 Uhr »
Hallo Jürgen,

wenn Du wirklich drei haben möchtest, solltest Du jetzt zuschlagen ! Ich bin nicht sicher, ob es im Mai noch welche gibt! Die Zwischenräder kann man mit wenigen Handgriffen leicht wechseln.

 :drinks:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #8 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 18:31:36 Uhr »
Hi Armin,

kannst Du mir eine Adresse zukommen lassen, oder wenn Du sie mir besorgst bitte mir Deine Kontonummer zukommen lassen.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Armin777

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #9 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 18:36:03 Uhr »
Hallo Jürgen,

für einen oder für drei??? Mußt Du schon über mich machen, ONKYO verkauft nicht an Privatleute!

 :drinks:

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #10 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 18:39:47 Uhr »
Hallo Jürgen,

für einen oder für drei??? Mußt Du schon über mich machen, ONKYO verkauft nicht an Privatleute!

 :drinks:

für drei!!!!! Idler-Weels (2070/2066/2090) und einmal Zählwerksriemen TA-2066 und einmal für 2090

Nachtrag

Nochmal gerade mit Dani geredet, der die Teile offen hatte.....

es wird der Zählwerksriemen für das 2066 und zwei Idler-Weels gebraucht..... für's 2066 und für's 2070.

Bitte Sag was Du bekommst und Deine Bankverbindung per PN an mich.
« Letzte Änderung: Samstag, 26.Januar.2008 | 19:17:16 Uhr von Jürgen Heiliger »
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Rollo

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 504
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #11 am: Samstag, 26.Januar.2008 | 20:05:42 Uhr »
Hallo,

ein schönes Tape Deck - habe davon inzwischen 3.

Ich habe damals nur die Gummis gewechselt....und weiter gings...klingt jetzt ein wenig zweideutig.... .,a026

Inzwischen hat sich ja wohl auch herumgesprochen das es sich nicht um Naka OEM´ s handelt sondern nur das Laufwerk von Sankyo  sich auch in etlichen Naks´s befindet....von daher sollte man vielleicht auch in der Richtung an ET´s herankommen....

Ein Typ aus NY verkauft nur die Gummis und ist damit wohl weltweit Marktführer - er verschickt in alle Welt!
IMHO gab es für das Laufwerk auch einen Zahnrad-Umbau. Wie sind da die Erfahrungen? Bekommt man so etwas noch? Und wie ist da der Verschleiß?

 :drinks:

p.s.
Übrigens saumässig eng und vebaut der Hobel --- trotzdem vom optischen einer meiner Lieblinge!

Armin777

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #12 am: Sonntag, 27.Januar.2008 | 12:49:33 Uhr »
Hallo Roland,

Du hast Recht, das Laufwerk stammt von Sankyo und ist außer bei ONKYO noch in Kenwoods KX-1100x YAMAHA KX-1200 und dem großen Toshiba Deck verbaut gewesen.

Es gab dafür einen Umrüstsatz auf Zahnradantrieb von KENWOOD , der dann null Verschleiß hatte. Allerdings war dieser Umbau recht anfällig gegen einige Kassetentypen, der der Bandzug sehr hoch war (kein Schlupf mehr!). Ich habe damals eine Umrüstung der Wickelelektronik entwickelt, die sogar von KENWOOD Deutschland in Heusenstamm genehmigt wurde,
um den Bandzug einstellbar zu machen. Abder meines Wissens gibt es den schon seit Jahren nicht mehr - leider! Es mußten dafür beide Bandteller und die komplette Wickelmechanik vorne am Motor gewechselt werden. Aber saugut und ewig haltbar!

 :drinks:

Offline Rollo

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 504
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #13 am: Sonntag, 27.Januar.2008 | 13:13:18 Uhr »
Hallo Armin,

die Wickelelektronik würde sich auch ganz gut als Referenz auf deiner Homepage machen!
Finde ich Klasse :_good_:

Weil wir gerade bei Tape Decks sind:
Vielleicht kannst du dem klipschsound 1 in diesem Thread:

http://hifi-classic.de/forum/index.php?topic=1716.0

etwas zu den Technics Tape Decks schreiben....mir sind die zu neu....würde mich aber auch interessieren :__y_e_s:

 :drinks:

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #14 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 20:47:32 Uhr »
interessant das es auch noch anderer ta 2070 user gibt.
meiner einer macht mittlerweile auch etwas probleme.
die tonlage verändert sich, oder anders ausgedrückt
er leiert ein wenig.
habt ihr da auch mal einen tip für mich, was ich da machen kann??

dieter

Stormbringer667

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #15 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 20:54:01 Uhr »
habt ihr da auch mal einen tip für mich, was ich da machen kann??

Da gibt es einige Möglichkeite. Andruckrolle reinigen, Capstanwelle reinigen, Wickelteller und Idler reinigen, Idler eventuell aufrauhen, Riemen überprüfen, ob sie noch einigermaßen stramm sitzen.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #16 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:03:34 Uhr »
Hi Peer,

da gibt's nur einen Riemen auf den Zählwerkshallsensor.....
Antrieb über das IdlerWheel und Direkt auf die Wickelkerne.....

Wegen dem IdlerWheel eventuell Armin Kontaktieren... :zwinker:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #17 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:09:58 Uhr »
Hi Peer,

da gibt's nur einen Riemen auf den Zählwerkshallsensor.....
Antrieb über das IdlerWheel und Direkt auf die Wickelkerne.....

Wegen dem IdlerWheel eventuell Armin Kontaktieren... :zwinker:

Hattest Du nicht Armin das letzte Idler aus der Tasche geleiert?  .,a015
War da nicht was?  :smile
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #18 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:13:22 Uhr »
Hi Marc,

ne nicht alle, ich hab' nur 2 ..... :_55_:
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #19 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:33:27 Uhr »
Ach so!

Ich hatte es damals so verstanden, dass es nur noch 2 gab!
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #20 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:45:34 Uhr »
danke allen für die schnellen tips,
womit reinigt ihr denn??? und was ist ein idler wheel??

dieter

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #21 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:50:53 Uhr »
Hi Dieter,

hier ist das Idler Wheel zwischen den beiden Wickelachsen zu sehen...


es is hinter der schwarzen Laufwerksabdeckung liegend.....
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Stormbringer667

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #22 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:50:58 Uhr »
Idler-Wheel ist das Zwischenrad, das die Kraft vom Motor auf die Wickeldorne überträgt. Zum Reinigen Isopropylalkohol oder Kontakt WL.

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #23 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 21:52:11 Uhr »
Oder Videokopfreiniger..... .,a026
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #24 am: Mittwoch, 08.Oktober.2008 | 22:03:07 Uhr »
ich sehe schon,
die kommende schlechtwetterphase wird kein bischen langweilig. .,26

danke für die tips, wenn ich das gemacht habe bekommt ihr ein feedback

dieter

Armin777

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #25 am: Donnerstag, 09.Oktober.2008 | 11:15:42 Uhr »
Hallo Dieter,

die von Dir bemerkten Tonhöhenschwankungen rühren vermutlich von zu hohem Bandzug her und sind wahrscheinlich keine Gleichlaufschwankungen!

Beobachte das mal genau: meist tritt dieser Effekt besonders am Anfang der Kassette auf und die glatten Bänder sind empfindllicher dafür, allen voran die BASF/DuPont-Chromdioxidkassetten. Sofern der Bandzug 40g/cm überschreitet kann dieser Effekt auftreten, wobei das Band den vorgesehenen Weg verläßt und sich hin und her bewegt, wobei die Wiedergabe hell und dunkel wird. Abhilfe kann hier nur elektronisch erfolgen: der Widerstand der das PLAY-Aufwickeldrehmoment per Motorspannung reguliert, muß verändert werden. Ich tausche diesen meist gegen ein Trimmerpoti aus und kann dann mittels einer Bandzugmeßkassette auf ideale 30g/cm einstellen.

 :drinks:

Offline dweck

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 52
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #26 am: Donnerstag, 09.Oktober.2008 | 12:05:56 Uhr »
hallo armin,
du hast eine mail von mir

dieter

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #27 am: Donnerstag, 09.Oktober.2008 | 12:26:02 Uhr »
Hi Jungs,

die Beiträge um Jürgens alte Kasettenschätze sind nun hier zu finden

http://new-hifi-classic.de/forum/index.php?topic=3408.0
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #28 am: Sonntag, 12.Juli.2009 | 11:37:58 Uhr »
Hallo Freunde,

durch die Einmessarbeiten beim TA-2070 habe ich auch einen ausgeleierten Riemen festgestellt.....
benötigt wird ein (Länge*Breite*Stärke) 108-112*7*0,5 mm Riemen für den Capstanantrieb.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

AndreasTV

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #29 am: Sonntag, 12.Juli.2009 | 12:02:02 Uhr »
...

... hättest Du mich auch vorhin beim  ;0009 fragen können ->
Ich ruf´ morgen m. Bekannten (R & F - Meister m. Betrieb) an und lausche mal - vielleicht hat er eine Idee (Falls nicht doch Einer hier weiß wo)  :drinks:.

MfG

Andreas

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #30 am: Sonntag, 12.Juli.2009 | 12:06:01 Uhr »
Hi Andreas,

diese Riemen bekommt man beim Hue-shop..... sogar preiswert.
habe ich nur vergessen zu schreiben, da ich schon einen hier hatte, Dani brachte ihn aus der Werkstatt mit.
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

AndreasTV

  • Gast
Re: Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #31 am: Sonntag, 12.Juli.2009 | 12:09:08 Uhr »
Ahhh - jetzt ja  :_sorry:. Aber hätte ja sein könne das ...

MfG

Andreas

Offline Jürgen Heiliger

  • Rheinländer Urgestein
  • Administrator
  • ********
  • Beiträge: 8202
  • Geschlecht: Männlich
  • ©Jürgen Heiliger, Analogfan ohne Sendebewusstsein.
Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #32 am: Montag, 13.Juli.2009 | 14:01:17 Uhr »
Hi Jungs,

hier ein paar Bilder zum Capstanriemenwechsel beim TA-2070/2090.....

um an diesen Riemen zu kommen muss man mittels vier Schrauben zuerst das Laufwerk komplett aus dem TAPE holen, am besten auch die Cassettenfachabdeckung demontieren, sonst wird es zu eng.... :grinser: ..... dann die vier auf dem Bild zu sehenden Schrauben lösen um den Motor zu öffnen und die Riemenabdeckung zu entfernen...

so sieht's dann aus.....

und hier einmal der eigentliche Motor
Gruß
Jürgen

>.... liebt den guten Ton und die Musik ....<
>.... die HiFi-Classiker und die Information ....<
Unsere WIKI
Skype: juergen_heiliger

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Onkyo TA-2070 Idler-Weel / Capstanriemen wo beschaffen
« Antwort #33 am: Montag, 13.Juli.2009 | 17:12:05 Uhr »
Hast dabei hoffentlich die MAGNETFELDSENSOREN gereinigt
und die "Krümel" vom Magnet gewischt ;)

Gewerblich