Autor Thema: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !  (Gelesen 2395 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline at-2600

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 24
Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« am: Donnerstag, 30.Oktober.2008 | 21:41:07 Uhr »
He ho !

Ich habe von einem Bekannten ein paar alte Selbstbau Lautsprecher bekommen, leider ist ein Hochtöner defekt :(
(Hochtöner hat 0,3 ohm Impedanz , somit wohl Lack geschmolzen)
Die Tieftöner sowie Weichen sind von KEF  (SP1014) , aber der Hochtöner ist nicht identifizierbar fuer mich.

Wisst ihr wer der Hersteller der Hochtöner ist ? Auf der Rückseite ist so ein komisches Symbol abgebildet, vieleicht hat das ja schon mal einer gesehen.

Vielen Dank im Vorrraus !

Falk

edit: jetzt mit Innereien !











Hier nochmal der wohl etwas angeschmorte Draht in Großaufnahme:








« Letzte Änderung: Donnerstag, 30.Oktober.2008 | 22:27:07 Uhr von at-2600 »

jim-ki

  • Gast
Re: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« Antwort #1 am: Donnerstag, 30.Oktober.2008 | 21:43:27 Uhr »
moin vieleicht kannst du den ht reparieren. schraub ihn mal ausseinander und seh mal nach. aber vorsicht manche kalotten sind mnit einer kühlflüssigkeit gefüllt.

Offline at-2600

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« Antwort #2 am: Donnerstag, 30.Oktober.2008 | 21:45:13 Uhr »
Hab ihn schon auseinander genommen, die Spule ist innen wie mit Leim bestrichen und verklebt, also mit abwickeln wird schwierig.

Wenn Ihr mögt kann ich auch Bilder von den innereien machen.

Gruß Falk
« Letzte Änderung: Donnerstag, 30.Oktober.2008 | 21:51:17 Uhr von at-2600 »

jim-ki

  • Gast
Re: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« Antwort #3 am: Donnerstag, 30.Oktober.2008 | 22:03:32 Uhr »
mach ma :drinks:

Offline at-2600

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« Antwort #4 am: Donnerstag, 30.Oktober.2008 | 22:22:44 Uhr »
jetzt mit innereien ;)

Offline at-2600

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« Antwort #5 am: Samstag, 01.November.2008 | 15:58:08 Uhr »
hmm, hat den wirklich keiner ne Ahnung ?

Schoenes Wochenende, falk

jim-ki

  • Gast
Re: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« Antwort #6 am: Samstag, 01.November.2008 | 21:18:24 Uhr »
schwer zu sagen. kannst du nicht etwas abwickeln?

Offline at-2600

  • HiFi-Jüngling
  • **
  • Beiträge: 24
Re: Unbekannter Hochtöner , bitte Hilfe !
« Antwort #7 am: Mittwoch, 05.November.2008 | 16:59:37 Uhr »
So, nachdem ich nun ein paar  Teldyne AR 58 LS  mein eigen nenne, hab ich beschlossen den Hochtoener wegzuwerfen und die KEF Tieftoener aus der Box abzugeben.

Also, es ist ein Paar KEF B 200 Sp 1014 Tieftoener in sehr gutem Zustand mit original KEF Weichen (SP 1015) abzugeben ! (ich kann gerne Bilder schicken, bzw siehe oben)

Viele gruesse, falk
« Letzte Änderung: Mittwoch, 05.November.2008 | 17:03:08 Uhr von at-2600 »