Autor Thema: Anne Clark, joined up Writing bzw Our Darkness + Sleeper in Metropolis  (Gelesen 2336 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Anne Clark, joined up Writing bzw Our Darkness + Sleeper in Metropolis
« am: Mittwoch, 27.August.2008 | 17:11:06 Uhr »
Hallo,

diese LP  und die singel sind die einzigen, die ich von anne clark besitze,
 die Musik (wers kennt weiss es), war par und achtzig wohl seiner Zeit wohl weit vorraus und faszienert mich noch immer! :huepf:

Im Plattenladen habe ich mir noch ein paar andere CD `s von ihr angehört, aber keine war meier Meinung nach der LP ähnlich! ;0007

Wer kennt eine vergleichbare Platte , oder war das die einzige in dem coolem Stil? (Sprechgesang mit dieser unbeschreiblichen dramatischen Musik)
« Letzte Änderung: Mittwoch, 27.August.2008 | 22:12:16 Uhr von HisVoice »
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

Offline amino

  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 649
  • Geschlecht: Männlich
Re: Anne Clark, joined up Writing bzw Our Darkness + Sleeper in Metropolis
« Antwort #1 am: Mittwoch, 27.August.2008 | 19:11:50 Uhr »
Die hier hör ich immer mal wieder gern:

©Amazon.de
Deine Lakaien - Dark Star
Sehr bekannt dürfte der Titel 'Love me to the End' sein, sehr dramatisch und kraftvoll. Hier einmal live: http://de.youtube.com/watch?v=GvkmHtNz8HE&feature=related
Allerdings vielleicht nicht ganz das, was Du meinst  .,a015
« Letzte Änderung: Mittwoch, 27.August.2008 | 22:12:27 Uhr von HisVoice »
...benutz die Schlurre!

HisVoice

  • Gast
Re: Anne Clark, joined up Writing bzw Our Darkness + Sleeper in Metropolis
« Antwort #2 am: Mittwoch, 27.August.2008 | 22:13:03 Uhr »
Ich mir erlaubt die Überschrift zu berichtigen  :give_rose:

Zitat Wiki

Zitat
Musikalisch lassen sich fast alle ihre Werke in den Bereich der Elektronischen Musik mit teils avantgardistischen Klassik-, Folk-, Rock- und Dance-Elementen einordnen. Insgesamt wird ihr Schaffen der Gattung „Spoken Word“ zugerechnet, das heißt Anne Clark singt nicht, sondern trägt die meist sehr poetischen Songtexte vielmehr rhythmisch gesprochen vor. Inhaltlich setzen sich diese überwiegend und kritisch mit den Unzulänglichkeiten des Menschseins, des alltäglichen Lebens und der Politik auseinander, was besonders den frühen Arbeiten eine schwermütige und melancholische Substanz verleiht, die sowohl im Deutschen als auch im Englischen als „Weltschmerz“ bezeichnet wird.

http://de.wikipedia.org/wiki/Anne_Clark

Zitat
Im Stil eng angelehnt an die früheren Werke Clarks sind Veröffentlichungen der deutschen Musikerin Sara Noxx, weshalb deren Musik manchmal fälschlich Anne Clark zugeschrieben wird.

Mir fällt ansonsten kein Stil ein der "passt"

Was ich immer gerne im Anschluss zu Anne Clark gehört habe waren Sisters of Mercy .........das ist aber eher Gothic  :pleasantry: (gab es die Richtung damals schon ?) .......................halt meine Zeit  raucher01 (ach war das noch schön)

http://en.wikipedia.org/wiki/The_Sisters_of_Mercy  :drinks:

« Letzte Änderung: Mittwoch, 27.August.2008 | 22:24:30 Uhr von HisVoice »

Offline rappelbums

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1143
  • Geschlecht: Männlich
  • "Gar nicht" wird gar nicht zusammengeschrieben.
Re: Anne Clark, joined up Writing bzw Our Darkness + Sleeper in Metropolis
« Antwort #3 am: Mittwoch, 27.August.2008 | 22:35:17 Uhr »
Bei mir geht es dann gerne weiter mit The Mission ;)
Gruß,
der rappelbums


Bildergalerie
It ain't what they call Rock and  Roll

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 881
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Anne Clark, joined up Writing bzw Our Darkness + Sleeper in Metropolis
« Antwort #4 am: Donnerstag, 28.August.2008 | 20:00:19 Uhr »
Bei mir geht es dann gerne weiter mit The Mission ;)

Danke für die Tipps, werd mal reinhören!

"The mission" ist aber auch eine Gruppe, oder? (keine anne Clark CD) ???
Stereo: Quad 33, 34, 405, FM-3, NAD CD,
 Thorens Td 165 mit M20E, TD 150 mit  TP 13 , TD 170 mit TP 11, Telefunken 600 mit Thorens TP 13,
Kenwood KD 2055, Kenwood KA-801, KT 600,  klipsch Rb 25, Grundig Box 3600 usw

HisVoice

  • Gast
Re: Anne Clark, joined up Writing bzw Our Darkness + Sleeper in Metropolis
« Antwort #5 am: Donnerstag, 28.August.2008 | 20:40:07 Uhr »
Nein das ist eine Gruppe

Hier http://de.wikipedia.org/wiki/The_Mission  raucher01

Ist übrigens auch sehr gut ..............kann man unbedingt empfehlen

..............aber nicht im Stile von Anne Clark ganz wichtig  :give_rose: