Autor Thema: Sherwood AI-1210R  (Gelesen 2690 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Outlaw63

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
Sherwood AI-1210R
« am: Sonntag, 18.November.2012 | 16:46:55 Uhr »
Hallo

Ich habe kürzlich den o.g. Verstärker erstanden.

Laut dem Service Manual, sowie auch anderen Beschreibungen im Web, soll das Gerät fernbedienbar sein (meine Logitech Harmony meckert auch nicht - von wegen "Gerät nicht gefunden" oder so).
Allerdings denkt das Teil nicht dran, auch nur irgendwie zu reagieren  ;0006 :_aggressive:.

Meine Frage jetzt:
Wo bekomme ich noch Ersatzteile für das Gerät her?
Besitzt hier jemand vielleicht ein gleiches Gerät mit anderem Fehler, das er zum Ausschlachten abgeben würde?

Bis denne


... see you on the road ...

Offline m_ETUS_alem

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 51801
  • Geschlecht: Männlich
  • Kein Poti - kein Ton
    • Ersatzteil und Klassikerservice
Re: Sherwood AI-1210R
« Antwort #1 am: Sonntag, 18.November.2012 | 23:46:43 Uhr »
Zu 1:
Gruschtelware hat keinen Serviceanbieter.
Sollte aber mit Bauteilen aus dem Jubelelektronik-"Fachhandel" reparabel sein......wenn wirklich was daran sein sollte denn

Schon mal darüber nachgedacht ob der "unfehlbare Logischrott Alles_hie"  doch nicht alles kann ?    :_hi_hi_:   .,a015   :flööt:

Gewerblich

Offline Frickler

  • Selbstbauer
  • *
  • Beiträge: 317
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sherwood AI-1210R
« Antwort #2 am: Mittwoch, 21.November.2012 | 18:23:24 Uhr »
Na ja,

die Firma Sherwood bringt noch einen deutschen Ansprechpartner hervor:

Quadral
Address    Am Herrenhaeuser Bahnhof 26-28
Telephone    +49 511 7904 0
Website    Under Construction

Was damit ist - ???

Meine letzte Preisanfrage bei denen ist jetzt auch schon 2-3 Jahre her und das Gerät geschlachtet in der Tonne.

Gr.
Thomas
Perfekt ist 88
und wenn du 88 hinlegst wird es doppelt unendlich