Autor Thema: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis  (Gelesen 10973 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« am: Montag, 01.September.2008 | 19:17:48 Uhr »
Hallo,
folgendes Problem:  der Hund meiner Bekanten hat die Bassmembran total und unreparabel zerstört,
die hierzuland wohl unbekannte Firma Sound Dynamics (kanada?) scheint nicht mehr zu existieren,

Somit scheint Ersatz wohl unmöglich ! .,35

Das ist sehr schade, denn der Sound ist klipsch like !

Kennt jemand die firma oder den LSP ? Hat eventuell sogar LSP von der Firma

Gehäuse mit Wurzelholz funier und mit Horn HT- 25 cm Bassmemran mit Roter Sicke und geschlossen, wenn ich mich recht erinnere ! :smile

gruß
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline Lakritznase

  • The REAL Lakritznase
  • HiFi-Urgestein
  • ****
  • Beiträge: 621
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #1 am: Montag, 01.September.2008 | 19:21:53 Uhr »
Mach ma Fotos ...

Bei roter Sicke muss ich immer zuerst an Cerwin Vega denken ...
Gelöscht wegen Verhohnung der Moderation
Jürgen

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #2 am: Montag, 01.September.2008 | 19:24:37 Uhr »
Mach ma Fotos ...

Bei roter Sicke muss ich immer zuerst an Cerwin Vega denken ...


.....das hab ich schon befürchtet:_24_: geht nicht die Boxen stehen noch bei Ihr.......

Beldin scheint sound dynamics zu kennen, mal sehen ob er sich meldet !
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #3 am: Montag, 01.September.2008 | 20:20:09 Uhr »
Jaaaaa!

Ich hatte in meiner lang zurückliegenden Sturm- und Drang Zeit mal Lautsprecher dieser Firma!
Allerdings waren meine als Bass-Refelx aufgebaut. Wirkungsgrad 100 oder 101 dB/W/m. Mit dem E 303 Livelautstärken no Problem!
Ideal für das realistische  Darstellen einer Bigband (natürlich Mr. Bolzenheimers RC&B) in meinem Jugendzimmer......
Der hatte übrigens das größte Modell aus diesr Boxenreihe mal in einer Fernsehshow als PA eingesetzt!

'Mene hatten ein (heute geschätzten 12" Bass und leider, wie alle Modelle dieser Reihe, einenPiezo-Hotnlautsprecher, der schreckliche Verfärbungen pruduzierte.
Da die Bassmembranen von einer Schaumstoffsicke umsäumt waren, findet man die LS leider nur noch selten!

Ein Modell 500 kenne ich nicht. Schon gar nicht mit roter Sicke. Meine war beige und die Membranen waren grünlich....und hiessen , so glaube ich, S12.

Klipschmäßiger Sound, ja das ist die passende Beschreibung, wenn auch der Bass präziser war als beim Eckhorn und ebenfalls abgrundtief runter ging.
Schwarz, tiefschwarz!

Die Firma ging dann später in dem Label Energy auf. Bei beiden Firmen handelt es sich um Kanadische Boxenbauer. In wie weit Boston Acoustics bei diesenm Firmenkonsortium ebenfalls eine Rolle gespielt haben könnte wäre von meiner Seite reine Spekulation.

Ich habe diese LS damals Tannoys vorgezogen.....Aber der Preais war auch richtig heiß!
Würde ich heute nochmal solche LS kreigen können, würde ich locker 150,- € / Paar ausgeben. Es sind reine Spaßlautsprecher, die für Rock und Jazz ideal sind!


 
« Letzte Änderung: Montag, 01.September.2008 | 22:11:27 Uhr von beldin »
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #4 am: Montag, 01.September.2008 | 21:46:42 Uhr »
Hier mal der Link zu den aktuellen Produkten:
http://www.sound-dynamics.com/products/

Im HF gibt es noch einen Hinweis um die Zusammenhänge der Firmen API, Energy und Sound Dynamics.
API fertígte für die letztgenanten Lautsprecher.
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #5 am: Dienstag, 02.September.2008 | 07:18:54 Uhr »
Hier mal der Link zu den aktuellen Produkten:
http://www.sound-dynamics.com/products/

Im HF gibt es noch einen Hinweis um die Zusammenhänge der Firmen API, Energy und Sound Dynamics.
API fertígte für die letztgenanten Lautsprecher.

Der Name "Sound Dynamics" (Audio Products International) gehört inzwischen zur Klipsch Gruppe. Genauso wie Mirage oder Athena. Klipsch scheint Markennamen zu sammeln.


@klipschsound: Ohne Bilder werden wir nicht schlauer. Wurden die Chassis schon mal gegen was von Conrad getauscht? Rote Sicken sind ungewöhnlich.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #6 am: Dienstag, 02.September.2008 | 16:31:27 Uhr »
Der Name "Sound Dynamics" (Audio Products International) gehört inzwischen zur Klipsch Gruppe. Genauso wie Mirage oder Athena. Klipsch scheint Markennamen zu sammeln.


@klipschsound: Ohne Bilder werden wir nicht schlauer. Wurden die Chassis schon mal gegen was von Conrad getauscht? Rote Sicken sind ungewöhnlich.


Nein, da wurde nix getauscht, ich habe Ihr die boxen- anno paar und achtzig selbst von hifi profis Mainz besorgt, da waren die sicken auch schon rot! Außerdem hat Sie keine Ahnung von technik die schraubt nicht an so was herum!
 
@ beldin, nein bei denen ist es ein Gewebe HT mit Horn trichter davor!

Werde die boxen bei nächsten mal ( sie wohnt leider im Hünsrück und ich im WW) mit Nachause nehmen und den TT ausbauen und auf der Rückseite nach Bezeichnungen suchen !

Event kann man dann was drehen!

Oder macht es Sinn den funktionierenden TT zu Messen und dann einen Ersatzchassis zu verbauen?


gruß
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #7 am: Dienstag, 02.September.2008 | 20:23:45 Uhr »
Gerade habe ich Charly Antolinis Menue gehört.
Für diese Art Musik sind die Sound Dynamics natürlich prädestiniert!

Übrigens habe ich mir Jahre, nachdem ich die Sound Dynamics an einen Schulkameraden verkauft habe, zufällig Energy 1.5 geholt. Die spielen nun sehr passabel zur Wiedergabe von Fernsehton. Wenn ich will, kann ich auch die Musik von der Hauptanlage drüber wiedergeben... per Umschalter.....

Auf die Energys brachte mich ein Bekannter, der zunächst Infinities (irgendwelche Kappas) haben wollte, aber dann die Energy vorzog!
Liebe Grüße

von beldin .,73

aileenamegan

  • Gast
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #8 am: Dienstag, 02.September.2008 | 21:21:45 Uhr »
Von Energy habe ich noch einen Center für Surround.
Schlappe fünfmal gehört - passte nicht zu den eingesetzten Focal.

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #9 am: Dienstag, 02.September.2008 | 21:54:05 Uhr »
Wenn ich jetzt mal die Energy an Stelle der TMR anschliesse, könnte es sein, das meine  :_nudelholz_: mit der  :0keule durchsetzt, dass die TMR nicht mehr im Wohnzimmer stehen dürfen....

Also mache ich den Test mal, wenn   :_nudelholz_: nicht zugegen ist.....
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #10 am: Mittwoch, 03.September.2008 | 05:54:50 Uhr »
Hallo,

macht es Sinn den Verbleibenden TT zu messen, um ein ersatz Chassis mit ähnlichen TSP zu verbauen?

gruß
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #11 am: Mittwoch, 03.September.2008 | 08:28:15 Uhr »
Moin,

wenn du die Möglichkeit (Messequipment) hast, den Lautsprecher zu vermessen - warum nicht?  .,a015

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #12 am: Mittwoch, 03.September.2008 | 17:41:32 Uhr »
Moin,

wenn du die Möglichkeit (Messequipment) hast, den Lautsprecher zu vermessen - warum nicht?  .,a015

ne, da brauch ich schon nen freiwilligen  :_06_:


Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #13 am: Mittwoch, 15.Oktober.2008 | 19:39:19 Uhr »
So uptade!

Den defekten sound dynamics habe ich jetzt hier, den intakten hat sie auf dem Speicher "verlegt", hoffen wir, das er noch auftaucht .,a095

Auf dem Bass- chassis steht folgende (Interne?) Bezeichnung : PL6LI 4DR51620/ 8Ohm
Der Bass Magnet ist recht klein, aber sehr stark !

Der Ht ist ein Horn mit recht großen Magnet : PL6L 4DR51626 Modell NR: HL-C-01SD Sound Dynamics

Und es handelt sich doch um eine BR Konstrucktion  .,d040.

 :drinks:    und wurzelholz funier war auch nicht, sorry meine Erinnerung ist schon 25 Jahre alt...

Die weiche besteht aus ganzen 3 Bausteinen: 1 Luft Spule und zwei Kondensatoren.
....das ist bekanntermaßen gut für Dynamik bzw gegen Fasendrehungen und bei korrekt abgestimmten chassis kein Nachteil.......
Bilder folgen gleich......
« Letzte Änderung: Mittwoch, 15.Oktober.2008 | 19:54:11 Uhr von klipschsound 2 »
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #14 am: Mittwoch, 15.Oktober.2008 | 20:05:42 Uhr »
Bei dem HT bin ich mir noch nicht sicher,
ob es sich um ein Horn mit Kalotte, oder doch ein anderes Funktionsprinzieb handelt!
Optisch macht es auf kalotte ,- akustisch auf den ersten leisen Test eigentlich eher Piezo ????

Kann jemand was erkennen ? :

Es misst sich aber mit 7 Ohm Gleichstromwiederstand !
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #15 am: Mittwoch, 15.Oktober.2008 | 20:12:59 Uhr »
Bei meinen damaligen S12 wren die HT Hörnchen mit einem Piezo-Treiber, welcher auf eine gelbe Kalotte wirkte.
Vermultich sind es bei Dir ähnliche Treiber, nur der Horntrichter ist schwarz eingefärbt und die Kalottenfarbe verändert.
Liebe Grüße

von beldin .,73

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #16 am: Mittwoch, 15.Oktober.2008 | 20:19:01 Uhr »
Piezo würde zumindest erklären, warum der wirkungsgrad so gering ist,

sprich der Ht ist deutlich leiser als ein klipsch horn Ht. Und zischelt mehr, als er spielt,-
 könnte also hinkommen mit piezo :cray:
 ..zumal die Weiche den Bass wohl recht hoch spielen lässt, die Spule ist recht klein !
gruß
« Letzte Änderung: Mittwoch, 15.Oktober.2008 | 20:21:28 Uhr von klipschsound 2 »
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline Compu-Doc

  • ♫♫♫ Marantzianer aus Passion ♫♫♫
  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 3571
  • Geschlecht: Männlich
  • ♫♫♫ ich hör alles! Hifidele Grüsse, der Robert ♫♫♫
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #17 am: Donnerstag, 16.Oktober.2008 | 01:01:30 Uhr »
Hi Leute,
mir sind-beim (auf)räumen-vorgestern meine 12S duch die Hände gegangen.

Die Bass-Sicken sind bei denen auch schon "grenzwertig", eine Art grauer Schaumstoff, feinporig, matt glänzend.

Die Hochtöner gross und alu/seidenmatt poliert.
Sollte Interesse bestehen, mache ich gerne mal Bilder von dem Päärchen, zumal sie gerade fotografisch günstig stehen.
En la mesa y en el juego, la educación se ve luego.

Offline Harry Hirsch

  • HiFi-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 1715
  • Geschlecht: Männlich
    • Old Fidelity
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #18 am: Donnerstag, 16.Oktober.2008 | 08:32:33 Uhr »
Moin,

der Hochtöner ist ein normaler dynamischer Lautsprecher mit Spule und Magnet. Piezo Tröten haben soetwas nicht und sind meist sehr leicht.

Armin777

  • Gast
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #19 am: Donnerstag, 16.Oktober.2008 | 11:22:42 Uhr »
Hallo klipschsound,

ich würde die Chassis für Kalottenhochtöner mit vorn angesetzter "wave guide" halten, also schon so eine Art Horn, um den Wirkungsgrad zu erhöhen.

 :drinks:

Offline beldin

  • HiFi-Classic-Freund
  • ******
  • Beiträge: 53461
  • Geschlecht: Männlich
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #20 am: Donnerstag, 16.Oktober.2008 | 11:54:45 Uhr »
Moin,

der Hochtöner ist ein normaler dynamischer Lautsprecher mit Spule und Magnet. Piezo Tröten haben soetwas nicht und sind meist sehr leicht.

Ich habe zwar die Unterlagen der S12 bzw. 12S  nicht mehr. Aber die HT waren dort als Piezos beschrieben!
Liebe Grüße

von beldin .,73

Udo

  • Gast
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #21 am: Donnerstag, 16.Oktober.2008 | 13:12:59 Uhr »
Ein Piezohochtöner hat keinen Magneten, wozu auch. Ich sehe es wie Armin, Kalotte mit Waveguide.

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #22 am: Donnerstag, 16.Oktober.2008 | 18:06:47 Uhr »
Hi Leute,
mir sind-beim (auf)räumen-vorgestern meine 12S duch die Hände gegangen.

Die Bass-Sicken sind bei denen auch schon "grenzwertig", eine Art grauer Schaumstoff, feinporig, matt glänzend.

Die Hochtöner gross und alu/seidenmatt poliert.
Sollte Interesse bestehen, mache ich gerne mal Bilder von dem Päärchen, zumal sie gerade fotografisch günstig stehen.

Unbedingt will ich fotos sehen ! :_hi_hi_:   

mach hin :grinser:
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1

Offline klipschsound 2

  • HiFi-Classic_Freund
  • *****
  • Beiträge: 878
  • Geschlecht: Männlich
  • Klipsch !!!
Re: Sound Dynamics, modell 500 mit HT Horn Chassis
« Antwort #23 am: Donnerstag, 16.Oktober.2008 | 18:11:26 Uhr »
Ein Piezohochtöner hat keinen Magneten, wozu auch. Ich sehe es wie Armin, Kalotte mit Waveguide.

Stimmt, jetzt wo du es sagst! :give_rose:
Piezo,- das war ja nur ein Metallplätchen mit zwei kabel drann.
Und der Ht ist sauschwer mit Alu-Guss trichter.
gruß
Stereo:Quad 33 / 405, Marantz CD 52MK2, 2100, Thorens Td 165 mit M20E, klipsch Rb 25; Heybrook HB 1